Sauce Bearnaise

Diese köstliche Sauce Bearnaise ist schnell zubereitet und erhält durch den Estragon das gewisse Extra.

Sauce Bearnaise

Bewertung: Ø 4,1 (573 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Suppenbrühe
4 Stk Eigelb
1 EL Thea
1 TL Petersilie
1 Schuss Essig
1 Prise Salz und Pfeffer
1 TL Senf
1 TL Estragon (getrocknet)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. 3 Eßlöffel Suppe, 4 Eigelb, 1 Löffel frische Thea werden am Herd im Wasserbad zusammengequirlt bis die Masse dick ist.
  2. Man rührt bis es ausgekühlt ist, gibt Estragon (oder Petersilie), Essig, Pfeffer, Salz, Senf dazu, stellt es nochmals ins Wasserbad, quirlt bis die Sauce wieder dick ist und serviert sie zu kleinen Fleisch Filets.

ÄHNLICHE REZEPTE

Guacamole

GUACAMOLE

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

Bechamelsauce

BECHAMELSAUCE

Eine Bechamelsauce wird klassisch mit Spargelgerichten serviert. Passt aber auch vorzüglich zu Lasagne und Fleischgerichten.

Sauce Hollandaise

SAUCE HOLLANDAISE

Sauce Hollandaise wird mit Dotter, Wasser oder Weißwein und Margarine zubereitet. Verfeinert wird das Rezept mit Zitrone, Salz und Pfeffer.

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Die cremige Cocktailsauce schmeckt perfekt zu gegrilltem Fleisch. Hier ein tolles Rezept für Ihre Gartenfeste.

Tzatziki

TZATZIKI

Das klassische Tzatziki Rezept ist in der Grillzeit einfach unwiderstehlich. Schnell zubereitet und geschmacklich ein Traum.

Schnelle Vanillesauce

SCHNELLE VANILLESAUCE

Diese schnelle Vanillesauce wird ganz einfach aus Vanillepuddingpulver gezaubert und schmeckt herrlich zu Süßspeisen wie Strudel oder Germknödel.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Und was mach ich dann wieder aus dem restlichen eiklar? Ich mach auch nicht so gern saucen mit rohem ei.

Auf Kommentar antworten

Cuculainn
Cuculainn

.... na was machen wir da wohl? keine SAUCE BEARNAISE!!! Da brauchen wir keinen rohen Eidotter und das Eiklar bleibt im Ei!!! Was ist denn daran so kompilziert?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

nun mit dem übrigen Eiklar kann man Schaumbecher machen ;D - nun wenn man keine Rezepte mit rohem Ei mag, würde ich dir diese Sauce nicht empfehlen.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

eiklar bleibt ja oft auch bei keksen bzw. germteig übrig - was machst du damit?
aber wenn du sowieso keine soßen mit rohem ei magst, dann erübrigt sich auch die frage was du mit dem übrigen eiklar machst.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

meines wissens kommt in eine sauce bernaise estragon. ist quasi eine hollandeise mit estragon. so hats mir zumindest mein sohn erklärt...

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja die Mengenangabe steht nun auch dabei.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE