Schneekuchen

Zur Verwertung von übrigem Eiklar ist dieses Rezept vom Schneekuchen perfekt. Eine einfache Mehlspeise zum Kaffee am Nachmittag.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (10 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

8 Stk Eiklar
1 EL Butter für die Form
1 EL Mehl für die Form
250 g Staubzucker
150 g Mehl
80 g Schokolade
80 g Nüsse (gerieben)
120 g Margarine

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Schneekuchen zuerst das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Eiklar zu sehr steifem Schnee schlagen.
  2. Die Margarine zerlassen. Staubzucker in den Schnee einschlagen. Mehl mit Haselnüssen und Schokolade vermischen und abwechselnd mit der Margarine unter den Schnee ziehen.
  3. Eine Kuchenform ausfetten und bemehlen. Den Teig einfüllen und ca. 30 Minuten backen.

Nährwert pro Portion

kcal
336
Fett
18,68 g
Eiweiß
7,44 g
Kohlenhydrate
35,66 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

blitzkuchen.jpg

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

eierlikoerkuchen.jpg

EIERLIKÖRKUCHEN

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

kirschkuchen.jpg

KIRSCHKUCHEN

Kirschkuchen ist besonders bei Kindern beliebt und ganz schnell gemacht. Mit diesem Rezept einfach mal Freude bereiten.

Nutella-Tassenkuchen

NUTELLA-TASSENKUCHEN

Lust auf eine Süßigkeit, dann ist dieser Nutella-Tassenkuchen perfekt. Dieses Rezept ist für die Mikrowelle und geht sehr schnell.

joghurt-kuchen.jpg

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

bananenkuchen.jpg

BANANENKUCHEN

Sehr beliebt bei einem Kuchen - Buffet ist immer dieses köstliche Rezept vom Bananenkuchen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Einen schönen Wochenstart….

am 16.05.2022 06:40 von Ullis