Schnittlauchsoße

Schnittlauchsoße ist lecker. Vor allem zu Salaten, Fisch und Fleisch wird die Soße gerne gegessen. Das Rezept ist in wenigen Minuten zubereitet.

schnittlauchsosse.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (45 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk hartgekochte Eier
1 TL Senf
1 TL Salz
1 Prise Zucker
1 TL Zitronensaft
1 Schuss Öl
2 Stk altgebackene Semmeln
1 Schuss Essig
5 EL Schnittlauch
5 EL Sauerrahm
500 ml Wasser

Zeit

20 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für diese Schnittlauchsoße müssen Sie als ersten Schritt die alten Semmeln in Wasser mit einem Schuss Essig kurz einweichen. Drücken Sie die Semmeln richtig aus, dann passieren Sie diese durch ein Sieb.
  2. Nun müssen Sie die Eidotter passieren, vermischen diese dann mit dem Senf und einen Schuss Zitronensaft und lassen Sie anschließend das Öl langsam einrinnen.
  3. Nun geben Sie die Semmeln zum Ei sowie den Schnittlauch und das gekochte Eiweiß, vermischen Sie alles und rühren den Rahm dazu. Mit Salz und einer Prise Zucker abschmecken und fertig.

Nährwert pro Portion

kcal
152
Fett
10,90 g
Eiweiß
6,96 g
Kohlenhydrate
6,92 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

haselnusskuchen.jpg

HASELNUSSKUCHEN

Haselnusskuchen schmeckt einfach hervorragend. Keiner kann diesem köstlichen Kärntner Rezept widerstehen.

griessschmarren.jpg

GRIESSSCHMARREN

Grießschmarren ist einfach lecker. Wer Grieß mag, wird das Rezept aus Kärnten lieben!

eintropfsuppe.jpg

EINTROPFSUPPE

Das Rezept aus Omas Küche schmeckt und weckt Erinnerungen. Zum einfachen Nachkochen mit dieser Zubereitung.

rettichsalat.jpg

RETTICHSALAT

Rettichsalat ist vor allem im Süden Österreichs sehr beliebt. Man isst ihn gern zu deftigen Fleischgerichten und Fisch.

kaerntner-kasnudel.png

KÄRNTNER KASNUDEL

Mit diesem Kärntner Kasnudel Rezept eine kreative Nudelvariante entdecken. Gefüllt mit einer Erdäpfelfülle, ein echter Genuss.

eierkren.jpg

EIERKREN

Zu Ostern ißt man in Kärnten Reindling mit Schinken und Eierkren zusammen. Das Rezept ist einfach köstlich und die Zubereitung dauert nicht lange.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schwedenbitter

am 01.06.2021 22:03 von Anna-111

Podcast mit Mari Lang

am 01.06.2021 21:30 von Zwiebel