Schoko-Weichsel-Schnitte

Erstellt von Simonelicious

Diese Schoko-Weichsel-Schnitte zergeht auf der Zunge. Ein wunderbares Rezept für den Nachmittagskaffee.

Schoko-Weichsel-Schnitte

Bewertung: Ø 4,4 (157 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

6 Stk Eier
180 g Kristallzucker
100 g Mehl
36 g Kakao
48 g Öl
250 ml Milch
250 g Vollmilchschokolade
5 Bl Gelatine
420 ml Schlagobers
2 Glas Weichseln, entkernt
2 Pk Vanillepuddingpulver
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

175 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
145 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Boden Eier und Kristallzucker schaumig schlagen. Nach und nach das Öl eintropfen lassen. Mehl mit Kakao vermischen und unter die Masse heben. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 160 °C ca. 25 min backen.Für das Weichselmousse die Weichsel in einem Sieb gut abtropfen lassen und den Saft auffangen – diesen abmessen und mit Wasser auf 800 ml ergänzen. Das Puddingpulver mit etwas vom Kirschsaft glattrühren. Den restlichen Kirschsaft aufkochen lassen, das angerührte Puddingpulver einrühren und noch einmal kurz aufkochen lassen.
  2. Die abgetropften Weichseln halbieren und unter den heißen Pudding rühren. Diese Masse auf den ausgekühlten Boden geben und glattstreichen. Danach für etwa zwei Stunden kalt stellen.
  3. Für das Schokomousse den Schlagobers schlagen und kalt stellen. Milch und Schokolade erwärmen, anschließend die in kaltem Wasser eingelegten Gelatineblätter ausdrücken und noch unter die warme Masse rühren, die Masse etwas auskühlen lassen und den Schlagobers unterheben.
  4. Das Schokomousse gleichmäßig auf dem Weichselmousse verteilen und im Kühlschrank fest werden lassen. Backrahmen ablösen und die Schnitte mit Schokospänen verzieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

Marille
Marille

Die sieht ja herrlich aus, es wird Zeit das ich endlich einer deiner Kuchen nachbacke. Deine Rezeptfotos sind wirklich spitze!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE