Schokomousse

Das Schokomousse eignet sich als Dessert für alle Speisen und Anlässe. Das Rezept ist einfach und auch für Anfänger geeignet.

Schokomousse

Bewertung: Ø 4,3 (400 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Qimiq
100 g Kochschokolade
0.06 l Milch
3 EL Feinkristallzucker
1 TL Rum
0.25 l Schlagobers
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

250 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
240 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Qimiq mit einem Handmixer glatt rühren.
  2. Die Schokolade über heißem Wasserdampf schmelzen.
  3. Milch, Feinkristallzucker und Rum mit der geschmolzenen Schokolade gut vermischen.
  4. Den Schlagobers steif schlagen und locker unter die Schokoladenmasse heben (nicht mixen).
  5. Die Masse etwa 4 Stunden kalt stellen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mousse au chocolat

MOUSSE AU CHOCOLAT

Traumhaft süß und unwiderstehlich schmeckt das Mousse au chocolat. Hier ein Rezept, mit dem Sie Ihren Liebsten verführen können.

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das Mousse ist sehr schnell gemacht und schmeckt lecker.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Statt den schokoraspeln nehme ich sehr gerne grob geriebene Nüsse für die verzierung oben drauf. Sehr lecker.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE