Schupfnudeln mit Kürbiskernkrokant

Ein Schupfnudeln mit Kürbiskernkrokant Rezept verfeinert mit Kürbiskernöl für Feinschmecker.

Schupfnudeln mit Kürbiskernkrokant Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (72 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Kartoffeln
30 g Mehl
20 g Speisestärke
5 g Grieß
2 Stk Eier
1 TL Zucker
1 Pk Vanillezucker
2 Msp Zimt
100 g Zucker
150 g Kürbiskerne
4 EL Kürbiskernöl

Benötigte Küchenutensilien

Kartoffelpresse

Zeit

50 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 35 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln kochen bis sie weich sind. Dann diese schälen und durch eine Kartoffelpresse pressen. In einer Schüssel den Kartoffelteig mit dem Mehl, die Stärke, dem Grieß, dem Salz, dem Zimt und dem Zucker vermischen und zu einem Teig verkneten. Den Teig zu einer Rolle formen und für 30 Minuten rasten lassen.
  2. Währenddessen die Kürbiskerne hacken. Den Zucker in eine Pfanne geben und solange erhitzen bis dieser karamelliesiert. Dann die Kerne in die Pfanne geben, im Zucker schwenken und von der Herdplatte nehmen.
  3. Von der Teigrolle kleine Stückchen abschneiden und auf einer bemehlten Arbeitsfläche, mit den Händen zu einer Nudel rollen. Die Nudeln in einem Topf mit Wasser, Salz und Vanillezucker für 2 Minuten kochen. Danach die Nudeln abseihen. Nun die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Nudeln erst darin und danach in dem Kürbiskernkrokant schwenken.
  4. Vor dem Servieren noch mit einem Schuss Kürbiskernöl garnieren.

Nährwert pro Portion

kcal
545
Fett
29,87 g
Eiweiß
14,75 g
Kohlenhydrate
55,09 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schupfnudeln.jpg

SCHUPFNUDELN

Dieses Schupfnudel Rezept wird aus Kartoffelteig hergestellt. Je nach Belieben können die Nudeln pikant oder süß weiter verarbeitet werden.

polnische-pierogi.jpg

POLNISCHE PIEROGI

Die polnischen Pierogi erinnern in ihrer Art ein wenig an Kärntner Kasnudeln. Sie sind ein Genuss für alle Teigwarenliebhaber!

schupfnudel-sauerkrautpfanne.jpg

SCHUPFNUDEL - SAUERKRAUTPFANNE

Dieses pikante Rezept für Schupfnudel - Sauerkrautpfanne schmeckt einfach herrlich und ist eine vollwertige, gut sättigende Mahlzeit.

User Kommentare

martha

Das Rezept klingt interessant und ist eine wunderbare Anregung es zu probiere. Ich werde dazu einen Salat machen.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Schupfnudeln und kürbiskerne kann ich mir sehr gut zusammen vorstellen. Das rezept hört sich ja sehr lecker an.

Auf Kommentar antworten

NEUESTE FORENBEITRÄGE

1-G-Regel

am 17.09.2021 07:04 von MaryLou

Die Immunantwort

am 17.09.2021 02:33 von Maarja