Schupfnudel - Sauerkrautpfanne

Dieses pikante Rezept für Schupfnudel - Sauerkrautpfanne schmeckt einfach herrlich und ist eine vollwertige, gut sättigende Mahlzeit.


Bewertung: Ø 4,6 (1.815 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Speckwürfel
1 Stk Zwiebel
500 g Sauerkraut
1 Tasse Gemüsesuppe
1 EL Pfefferkörner
1 Prise Salz
1 EL Fett
2 EL Butter

Zeit

60 min. Gesamtzeit 45 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Bereiten Sie zuerst die Schupfnudeln aus Kartoffelteig zu.
  2. Fett in einer Pfanne erhitzen und Speckwürfel hinein geben. Zwiebel klein schneiden und mitrösten.
  3. Das Sauerkraut zu der Speck-Zwiebel-Mischung geben und kurz mitbraten. Mit etwas Gemüsesuppe aufgießen. Mit Pfefferkörnern und Salz verfeinern. Das Ganze ca. 15 min. zugedeckt dünsten lassen.
  4. Währenddessen die Schupfnudeln in einer Pfanne in etwas Butter goldbraun annbraten.
  5. Schupfnudeln mit dem Sauerkraut vermischen und servieren

Nährwert pro Portion

kcal
86
Fett
5,83 g
Eiweiß
2,60 g
Kohlenhydrate
3,97 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Schupfnudeln

SCHUPFNUDELN

Dieses Schupfnudel Rezept wird aus Kartoffelteig hergestellt. Je nach Belieben können die Nudeln pikant oder süß weiter verarbeitet werden.

Polnische Pierogi

POLNISCHE PIEROGI

Die polnischen Pierogi erinnern in ihrer Art ein wenig an Kärntner Kasnudeln. Sie sind ein Genuss für alle Teigwarenliebhaber!

Schupfnudeln mit Kürbiskernkrokant

SCHUPFNUDELN MIT KÜRBISKERNKROKANT

Ein Schupfnudeln mit Kürbiskernkrokant Rezept verfeinert mit Kürbiskernöl für Feinschmecker.

Schupfnudeln mit Butter und Mohn

SCHUPFNUDELN MIT BUTTER UND MOHN

Schupfnudeln mit Butter und Mohn duften verführerisch. Das Rezept passt als Hauptspeise oder als Nachspeise gleichermaßen.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Das stimmt und es sieht ausserdem auch noch lecker aus. Kartoffelteig mögen bei uns alle. Das Rezept probiere ich mal.

Auf Kommentar antworten

hexy235

Schupfnudeln mit Sauerkraut essen wir alle im Winter sehr gerne, aber ich gebe noch geschnittenes Selchfleisch dazu

Auf Kommentar antworten

Maarja

Schupfnudeln mit Sauerkraut ist der Klassiker. Das gibt es bei uns immer wieder, seit ich das zum ersten Mal probiert hab.

Auf Kommentar antworten

Heinrich45

Schaut zwar wie ein Arme Leute Essen aus, aber dafür schmeckt es um so besser. Schnelle Küche zum günstigen Preis, absolut top

Auf Kommentar antworten

spicy-orange

ich kenne Schupfnudeln eigentlich nur süß, entweder mit Mohn oder mit Nuss. Diese deftige Variante klingt sehr lecker und kann euch nur zustimmen, sehr günstig köstlich.

Auf Kommentar antworten

Volcon2k

Gutes Rezept! Da wir kein Schweinefleisch essen nehmen wir das Brät von ner Rinder chorizo als Ersatz und die restlichen Chorizo Würste gibt es als "Beilage" dazu.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

So ein Essen kenne ich mit Spätzle zubereitet. Mit Schupfnudeln ist das auch eine gute Idee. Bei der Packung Speckwürfel, darf es auch eine Kilopackung sein? 😆

Auf Kommentar antworten

Jasmin4you

Oh ja - das sieht total lecker aus. was man aus Schupfnudeln alles machen kann. Schon sehr vielseitig. Muss ich mir gleich abspeichern.

Auf Kommentar antworten

morli77

Da wir Kartoffelteig lieben, werde ich dieses Rezept jetzt gleich ausprobieren! Aber ich mache es ohne Pfefferkörner, da meine Family das nicht mag!

Auf Kommentar antworten

puersti

Das erste Foto dieses Rezeptes sieht sehr appetitlich aus. Ich habe Schupfnudeln auch schon aus Topfenteig zubereitet.

Auf Kommentar antworten

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Pizza Rückruf wegen Plastikteile

am 26.11.2022 20:55 von MaryLou

Da hat die Maske doch was gebracht

am 26.11.2022 19:07 von Lara1

E-Commerce in Ö

am 26.11.2022 15:32 von Pesu07