Selbstgemachter Honigsenf

Selbstgemachter Honigsenf ist ein feines Rezept, ideal als Gastgeschenk oder einfach zum selber genießen.

Selbstgemachter Honigsenf Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

300 ml Weißwein-Essig
150 g gelbe Senfkörner
100 ml Wasser
8 EL Honig
50 g braune Senfkörner
4 TL Salz
1 Stk Ingwer, ca. 2 cm
5 g Koriander
1 Stk Chilischote, rot

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zuerst Senfkörner und Koriander sehr fein mahlen, dazu kann eine Kaffeemühle verwendet werden. Nun die restlichen Zutaten einmengen und alles zu einer gleichmäßigen Masse vermengen.
  2. Nach Bedarf noch mit einem Pürierstab zu einer breiigen Masse verarbeiten und über Nacht offen stehen lassen. Am nächsten Tag in saubere Gläser füllen und verschlossen kühl und dunkel lagern.

Nährwert pro Portion

kcal
1.018
Fett
30,98 g
Eiweiß
18,93 g
Kohlenhydrate
179,21 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

einfacher-rotkrautsalat.jpg

EINFACHER ROTKRAUTSALAT

Einfacher Rotkrautsalat ist ein simples Rezept für eine schmackhafte Beilage.

knoblauchoel.jpg

KNOBLAUCHÖL

Knoblauchöl geht einfach und schnell, das Rezept gibt Speisen eine besondere Note.

sehr-einfacher-karottenkuchen.jpg

SEHR EINFACHER KAROTTENKUCHEN

Sehr einfacher Karottenkuchen; Name ist Programm, das Rezept gelingt auch Back-Anfängern bestimmt!

pikante-topfenlaibchen.jpg

PIKANTE TOPFENLAIBCHEN

Pikante Topfenlaibchen sind einfach in der Herstellung und werden mit Speck, Knoblauch und Zwiebel zubereitet.

gerostete-mandelblattchen.jpg

GERÖSTETE MANDELBLÄTTCHEN

Geröstete Mandelblättchen sind ein großartiges Topping für Curries, Reisgerichte und orientalische Eintöpfe. Hier dazu das einfache Rezept.

berner-wuerstel.jpg

BERNER WÜRSTEL

Berner Würstel sind als Leckerei vom Grill oder aus der Pfanne sehr beliebt. Das Rezept zeigt wie es geht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Keine Gratisbinden

am 20.10.2021 08:43 von Maarja