Semmelknödel

Semmelknödel zu machen scheint immer schwer aber mit ein paar Tricks und dem richtigen Rezept ist das kein Problem.

Semmelknödel

Bewertung: Ø 4,5 (122 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Knödelbrot
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
3 Stk Eier
3 EL Schnittlauch
3 EL Petersilie
1 Tasse Milch
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Knödel Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst vermengt man die Eier mit dem Knödelbrot und der Milch und stellt diese Masse etwas zur Seite, damit sie durchziehen kann. Die Masse vermengt man am besten mit den Händen.
  2. Jetzt schneidet man den Zwiebel und die Kräuter so klein wie möglich und gibt sie in die Masse dazu und wieder alles gut miteinander vermengen.
  3. Ebenso kommt noch Salz und Pfeffer in die Schüssel.
  4. Und nun kann man entweder Knödel formen, indem man sich die Hände etwas nass macht und zirka eine Hand voll Masse zu einem Knödel dreht.
  5. Oder für eine Serviettenrolle: die Masse auf einem Stück Frischhaltefolie auslegt und dies zu einer eine Rolle formt. Wichtig ist nur, das Ganze über Nacht in den Kühlschrank zu stellen, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass sowohl die Knödel als auch die Rolle besser halten.
  6. Wenn man die Knödel dann braucht, erwärmt man in einem großen Topf etwas Wasser und gibt eine Prise Salz dazu. Die Knödel erst ins Wasser geben, wenn dieses schon kocht. Die Knödel sind fertig, wenn sie oben schwimmen bzw. nicht länger wie 15 Min. im kochenden Wasser lassen.
  7. Die Serviettenrolle in einem länglichen Topf kochen, zusammen mit der Firschhaltefolie.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfenknödel

TOPFENKNÖDEL

Wer kennt sie nicht, die beliebten Topfenknödel. Vor allem ist der Teig sehr schnell zubereitet. Das Rezept gelingt in handumdrehn.

Bröselknödel

BRÖSELKNÖDEL

Als Beilage zu Fleisch oder Fisch eignen sich Bröselknödel besonders. Das Rezept ist relativ einfach und wird in Salzwasser gekocht.

Deftige Leberknödel

DEFTIGE LEBERKNÖDEL

Besonders in der kühleren Jahreszeit ist eine heiße Suppe eine Wohltat. Das Rezept für deftige Leberknödel gibt Kraft, wärmt von innen und schmeckt.

Nougatknödel

NOUGATKNÖDEL

Ob als süße Hauptspeise oder Dessert Nougatknödel schmecken immer. Für Kinder ist dieses Rezept ein absoluter Renner.

Knödel mit Champignonsauce

KNÖDEL MIT CHAMPIGNONSAUCE

Das Rezept von den Knödel mit Champignonsauce schmeckt der ganzen Familie. Bleiben Knödel übrig, dann gibt es nächsten Tag Knödel mit Ei.

Omas Grießknödel

OMAS GRIEßKNÖDEL

Das Rezept von Omas Grießknödel passt zu vielen Fleischgerichten. Kleine Knödel schmecken auch als Suppeneinlage.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE