Semmelschmarren

Der Semmelschmarren nach Omas Rezept schmeckt der ganzen Familie. Reichen sie dazu Kompott.

Semmelschmarren

Bewertung: Ø 4,5 (544 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 Stk Semmel (altbacken)
2 Stk Ei
250 ml Milch
3 EL Butter für die Form
2 EL Zucker
1 Pk Vanillezucker
0.5 Glas Rum
1 Tasse Rosinen
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

65 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Semmelschmarren zuerst eine Auflaufform mit weicher Butter ausstreichen. Die Semmeln feinblättrig schneiden und in die Form legen.
  2. Eier, Milch, Zucker, Vanillezucker und Rum versprudeln und über die Semmeln gießen. Die Masse 15 Minuten rasten lassen.
  3. Das Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Nun in die Masse die Rosinen untermengen und im Backrohr 30 Minuten backen. Mit einer Gabel öfters lockern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mohnnudeln

MOHNNUDELN

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Schupfnudeln mit Mohn. Die Mohnnudeln werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

Vorarlberger Riebel

VORARLBERGER RIEBEL

Die Vorarlberger Riebel ist eine köstliche Süßspeise, die mit diesem Rezept einfach zubereitet wird und allen schmeckt.

French Toast

FRENCH TOAST

Eine süße Rezept - Idee für einen Brunch am Sonntag ist dieser French Toast.

Gebackene Mäuse

GEBACKENE MÄUSE

Gebackene Mäuse sind ein klassisches Süßgebäck und passen hervorragend zu Tee oder Kaffee.

Marshmallows

MARSHMALLOWS

Alle Kinder lieben Marshmallows, auch Erwachsene. Nebenbei hat man bei diesem Rezept noch jede Menge Spass, wenn man Marshmallows grillt.

Mohnnudeln - Schupfnudel mit Mohn

MOHNNUDELN - SCHUPFNUDEL MIT MOHN

Die süßen Mohnnudeln schmecken vor allem Kindern garantiert. Ein tolles Rezept für eine köstliche Süßspeise sind Schupfnudeln mit Mohn und Zucker.

User Kommentare

Artelsmair
Artelsmair

Das ist wirklich eine sehr leckere Variante eines Schmarrns ich lasse die Rosinen weg und stelle sie extra am Tisch so kann man sie sich selbst nehmen

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Danke euch für das Semmelschmarrn-Rezept. Dieser Schmarrn erinnert mich an meine Jugendzeit, wo ihn meine Großmutter schon gekocht hat. Es war damals ein Rezept für die Armen.
Werde ich genauso nachkochen, ohne wenn und aber, und ich freue mich schon darauf.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Ich mache den Semmelschmarren immer mit einem altbackenen Striezel, da schmeckt er ein bisschen feiner.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Einen Semmelschmarren kenn ich gar nicht, wäre auch nicht auf die Ideen in ihm Backrohr zu machen. Werde ihn mit Dinkelbrot machen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE