Sonnengebäck

Das Sonnengebäck wird zu einer Paste zusammen gerührt und zu kleinen Bällchen geformt. Ein gesundes Rezept ohne Backrohr!

Rezepte Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (27 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Tasse Marillen (getrocknete)
100 g Haselnüsse (gehackt)
2 Stk Orangen (Saft)
200 g Sesamkerne
500 g Sonnenblumenkerne (feingemahlen)

Zeit

20 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Alle Zutaten, Marillen, Nüsse, Orangensaft, Sesam und Sonnenblumenkerne in den Mixer geben, bis sich eine Paste ergibt.
  2. Anschließend aus der Masse kleine Bälle formen und flachdrücken. Auf ein Backblech legen und in der prallen Sonne etwa 8 Stunden trocknen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

einfache-vanille-kekse.jpg

EINFACHE VANILLE KEKSE

Einfache Vanille Kekse schmecken besonders in der Weihnachtszeit. Ein Rezept, wenn ihre Kinder backen wollen.

vanillekipferl.jpg

VANILLEKIPFERL

Die Vanillekipferl sind die Klassiker unter den Weihnachtskeksen. Das Rezept bereitet Ihnen in der kalten Jahreszeit viel Freude.

chocolate-cookies.jpg

CHOCOLATE COOKIES

Die Chocolate Cookies sind das perfekte Rezept für eine typische Tea-time aus England.

klassische-linzer-augen.jpg

KLASSISCHE LINZER AUGEN

Die klassischen Linzer Augen sind typische Weihnachtskekse. Mit diesem Rezept verzaubern Sie Groß und Klein.

einfache-nutella-kekse.jpg

EINFACHE NUTELLA KEKSE

Die einfachen Nutella Kekse sind schnell zubereitet, wenn ihre Kinder Lust auf Süßes haben. Auch ein tolles Rezept für eine Kinderparty.

kokosbusserl.jpg

KOKOSBUSSERL

Liebevolle Kokosbusserl sind schnell gemacht und schmecken immer. Natürlich schmeckt dieses Rezept ganz besonders an Weihnachten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Tagebuch schreiben

am 07.03.2021 15:58 von Petersilienschnecke