Spaghetti mit Ricotta-Bällchen

Spaghetti mit Ricotta-Bällchen sieht einfach toll aus, mit Basilikumblätter garniert, ein grandioses Rezept.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 St Zwiebel
2 Stk Knoblauch
4 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
400 g Tomaten in Stücke
8 Bl Basilikum (frisch)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Ricottabällchen

300 g Ricotta
0.5 Bund Petersilie (frisch)
50 g Hartkäse
40 g Semmelbrösel
2 EL Olivenöl

Zutaten für die Spaghetti

400 g Spaghetti
1 Prise Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Spaghetti mit Ricotta-Bällchen das Backrohr auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Dann den Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln und in einem Topf mit heißem Öl goldgelb glasig anschwitzen.
  2. Die Petersiile waschen, trocken schütteln, fein hacken und in die Schüssel geben. Den Hartkäse fein reiben.
  3. Für die Ricottabällchen: Den Ricotta, Hartkäse, Petersilie, Semmelbrösel und die Hälfte der abgekühlte Zwiebel-, Knoblauchgemisch hinzugeben, alles mit einem Kochlöffel verrühren. Daraus mit den Händen kleine Bällchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Olivenöl bepinseln und im Ofen für ca. 20 Minuten goldbraun braten.
  4. In einem Topf die restliche Zwiebelmischung erhitzen, das Tomatenmark hinzugeben und unter rühren anrösten. Die Tomaten dazugeben und ca. 10 Minuten anrösten, bis sie ganz weich sind.
  5. Basilikumblätter waschen und klein hacken, zur Tomatensauce geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.
  6. Die Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen, abseihen und abtropfen lassen, auf den Tellern poritonieren mit der Tomatensauce und den Riccotabällchen garnieren und servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
749
Fett
31,37 g
Eiweiß
24,04 g
Kohlenhydrate
91,31 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schnelle-zucchinipuffer.jpg

SCHNELLE ZUCCHINIPUFFER

Die Zucchinipuffer schmecken köstlich, leicht und sind einfach zubereitet. Ein tolles vegetarisches Rezept.

vegetarisches-chili.jpg

VEGETARISCHES CHILI

Chili kann auch ohne Fleisch sehr pikant, feurig und wunderbar schmecken. Hier unser Rezept vom vegetarischem Chili.

vegetarische-spaetzlepfanne.jpg

VEGETARISCHE SPÄTZLEPFANNE

Einmal keine Lust auf Fleisch, dann passt unser Rezept von der vegetarischen Spätzlepfanne.

zucchinilaibchen.jpg

ZUCCHINILAIBCHEN

Das Rezept für die zarten Zucchinilaibchen wird allen Vegetariern auf der Zunge zergehen. Dieses Gericht sollten Sie ausprobieren.

spinatquiche.jpg

SPINATQUICHE

Eine vegetarische Köstlichkeit gelingt mit diesem Rezept. Die Spinatquiche schmeckt saftig, leicht und ist auch noch gesund.

chili-sin-carne.jpg

CHILI SIN CARNE

Ein herzhaftes Chili sin Carne darf jeden Tag auf den Tisch. Das vegetarische Rezept schmeckt immer.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Fußboden

am 27.09.2021 15:38 von alpenkoch

Invasion der bunten Vögel

am 27.09.2021 12:56 von Katerchen

Kiwanos

am 27.09.2021 12:04 von Limone