Brennesselspinat

Junge Brennesseltriebe wie Spinat zubereiten, das gelingt mit dem Rezept für Brennesselspinat.


Bewertung: Ø 4,5 (1.410 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Brennessel (oberer Teil)
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0.5 Tasse Schlagobers
1 EL Butter

Zeit

15 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Brennesseln in eine Schüssel geben und kochend heißes Wasser darübergießen. Ins Sieb geben und abtropfen lassen.
  2. Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Butter in einem Topf schmelzen lassen, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
  3. Brennesseln in feine Streifen schneiden und zu den Zwiebeln rühren. Salzen und pfeffern und gut 10 Minuten dünsten, dabei hin und wieder umrühren.
  4. Alles mit dem Pürierstab zerkleinern und mit Obers verfeinern.

Tipps zum Rezept

Mit Spiegelei servieren. Die im Frühling gepflückten Nesseln sind am zartesten. Nur das obere Drittel der Stiele verwenden. Brennesseln sind reich an Vitaminen.

Nährwert pro Portion

kcal
184
Fett
7,06 g
Eiweiß
3,32 g
Kohlenhydrate
23,69 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

schnelle-zucchinipuffer.jpg

SCHNELLE ZUCCHINIPUFFER

Die Zucchinipuffer schmecken köstlich, leicht und sind einfach zubereitet. Ein tolles vegetarisches Rezept.

vegetarisches-chili.jpg

VEGETARISCHES CHILI

Chili kann auch ohne Fleisch sehr pikant, feurig und wunderbar schmecken. Hier unser Rezept vom vegetarischem Chili.

vegetarische-spaetzlepfanne.jpg

VEGETARISCHE SPÄTZLEPFANNE

Einmal keine Lust auf Fleisch, dann passt unser Rezept von der vegetarischen Spätzlepfanne.

zucchinilaibchen.jpg

ZUCCHINILAIBCHEN

Das Rezept für die zarten Zucchinilaibchen wird allen Vegetariern auf der Zunge zergehen. Dieses Gericht sollten Sie ausprobieren.

spinatquiche.jpg

SPINATQUICHE

Eine vegetarische Köstlichkeit gelingt mit diesem Rezept. Die Spinatquiche schmeckt saftig, leicht und ist auch noch gesund.

chili-sin-carne.jpg

CHILI SIN CARNE

Ein herzhaftes Chili sin Carne darf jeden Tag auf den Tisch. Das vegetarische Rezept schmeckt immer.

User Kommentare

martha

Brennesselspinat gibt es bei uns des Öfteren. Im Frühjahr nehme ich auch noch Bärlauchblätter dazu. Etwas Knoblauch passt auch noch sehr gut dazu.

Auf Kommentar antworten

Tinetrix10

Ich habe sehr viele Brennesseln in meinem Garten. Mache aus den Blättern oft einen Spinat. Gebe auch Knoblauch dazu. Schmeckt sogar meiner Enkeltochter.

Auf Kommentar antworten

Billie-Blue

Brennesselspinat mit Brennessseln aus dem eigenen Garten machen wir zwar sehr selten, aber wenn dann nehme ich bevorzugt Sauerrahm statt Obers.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Nur Brennnessel verwende ich kaum. Ich mische das mit normalem Spinat und auch mit Giersch. Wenn es die Saison erlaubt, auch mit Bärlauch.

Auf Kommentar antworten

Thanya

Ich hab noch nie Brennesselspinat gemacht, aber bei "normalem" Spinat gehört bei mir unbedingt Knoblauch und Muskat dazu. Ist das bei Brennesseln wirklich nicht so?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

kannst du natürlich auch gerne machen ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kurs erste Hilfe

am 18.09.2021 12:09 von alpenkoch

Konrad Schindler

am 18.09.2021 11:57 von Maarja

Kurs erste Hilfe bei Kindern

am 18.09.2021 11:42 von alpenkoch

Fusion Kaviar

am 18.09.2021 11:09 von Maarja