Speckknödel

Dieses deftige Speckknödel Rezept stammt aus Oberösterreich. Servieren sie dazu einen Bratensaft.

Speckknödel

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kartoffel
1 Stk Ei
300 g Mehl
1 Prise Salz
350 g Speck
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Knödel Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Speckknödel zuerst die Kartoffel kochen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mehl, Salz und Ei einrühren und zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  2. Aus dem Teig 12 gleich große Teile ausstechen und zu Teigplatten auswalken. Den Speck klein würfeln und auf 12 Portionen aufteilen. Diese auf die Teigplatten verteilen und zu Knödeln formen.
  3. In einem Topf das Salzwasser zum Kochen bringen und die Knödeln darin etwa 10 Minuten ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Wenn die Knödeln an der Wasseroberfläche schwimmen sind sie fertig.

ÄHNLICHE REZEPTE

Erdäpfelknödel

ERDÄPFELKNÖDEL

Gekochte und gepreßte Erdäpfel werden mit Salz und Grieß vermengt. Es entsteht ein wundervolles Erdäpfelknödel Rezept.

Bröselknödel

BRÖSELKNÖDEL

Als Beilage zu Fleisch oder Fisch eignen sich Bröselknödel besonders. Das Rezept ist relativ einfach und wird in Salzwasser gekocht.

Nougatknödel

NOUGATKNÖDEL

Ob als süße Hauptspeise oder Dessert Nougatknödel schmecken immer. Für Kinder ist dieses Rezept ein absoluter Renner.

Zwetschkenknödel

ZWETSCHKENKNÖDEL

Eine köstliche Hülle aus Kartoffelteig und eine saftige Zwetschke innen. Das Rezept für süße Zwetschenknödel ist einfach himmlisch.

Grammelknödel

GRAMMELKNÖDEL

Diese Grammelknödel werden mit einem Teig umhüllt und in heißem Salzwasser gekocht. Das Rezept ist aus Oma`s Küche.

Geröstete Knödel mit Ei

GERÖSTETE KNÖDEL MIT EI

Geröstete Knödel mit Ei schmecken Ihren Lieben sicher hervorragend. Probieren Sie doch dieses köstliche Rezept.

User Kommentare

Wetterblick
Wetterblick

Irgendwie passt das Foto nicht wirklich zum Rezept, schaut mich eher wie Tiroler Knödel (also mit Knödelbrot und Petersilie) aus. Lg

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Hallo, danke für den Hinweis, das Bild wurde bereits ausgetauscht.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE