Sterzfrühstück

Der Morgen kann auch schon mal derfig beginnen - mit einem Sterzfrühstück. Probieren sie dieses Rezept bei einem Brunch mit Gästen.

Sterzfrühstück

Bewertung: Ø 4,3 (47 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Roggenmehl
200 g Weizenmehl
0.5 l Wasser
50 g Schmalz
1.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Mehlsorten vermischen und in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  2. Das Wasser um Kochen bringen und nach und nach die Mehlmasse übergießen und durchrühren. Das Schmalz in einer großen Pfanne erhitzen, den Teig hineingeben und salzen.
  3. Gut durchrösten und dabei immer wieder zerteilen, dass ein Sterz daraus wird. Mit einem frischen heißem Kaffee servieren.

Tipps zum Rezept

Sie können auch nur Weizenmehl verwenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käse-Spiegelei

KÄSE-SPIEGELEI

Das Käse-Spiegelei oder Eier schmeckt zum Frühstück oder als Snack. Versuchen sie dieses Rezept, es kennt nicht jeder Gast.

Gebackene Eier

GEBACKENE EIER

Gebackene Eier sollten bei ihrem nächsten Frühstück nicht fehlen. Versuchen sie doch einmal dieses Rezept.

Eierspeise a la Steiermark

EIERSPEISE A LA STEIERMARK

Die Eierspeise a la Steiermark schmeckt himmlisch. Bei diesem Rezept ist Kernöl der besten Qualität unbedingt nötig.

Schinken-Käse-Omelette

SCHINKEN-KÄSE-OMELETTE

Schinken-Käse-Omelette passt als Snack, zum Brunch oder als kleines Abendessen. Ein Rezept aus Omas Küche.

Rührei mit Speck und Zwiebel

RÜHREI MIT SPECK UND ZWIEBEL

Rührei mit Speck und Zwiebel ist das ideale "Katerfrühstück". Versuchen sie dieses Rezept nach einer langen Ballnacht.

Speck mit Ei

SPECK MIT EI

Speck mit Ei schmeckt jedem, besonders - wenn Zeit zum Frühstücken ist. Ein perfektes Rezept für das nächste Wochenende.

User Kommentare