Tomatensalat mit Olivenkraut

Erstellt von DIELiz

Ein feines und mediterranes Beilagen - Rezept ist dieser Tomatensalat mit Olivenkraut, ideal für eine sommerliche Grillparty.

Tomatensalat mit Olivenkraut

Bewertung: Ø 4,8 (13 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Stk Tomaten, groß
1 TL Olivenkraut, abgerebelt
4 EL Weissweinessig
7 EL Olivenöl
2 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Salatrezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

Olivenkraut nach Möglichkeit nicht waschen, ansonsten auch gut trocknen. Das Olivenkraut nur gerade so klein hacken, dass die Struktur noch erkennbar ist.
  • Tomaten waschen, trocknen und den Stielansatz herausschneiden. Tomaten in Achtel schneiden.
  • In einer Schüssel aus Weißweinessig, Olivenkraut, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker eine Salatmarinade rühren. Die Tomaten hinzugeben und mit der Salatmarinade vermengen.
  • Tipps zum Rezept

    In 4 Portionsschalen verteilen und mit je 1 Olivenkraut-Zweiglein garnieren.

    ÄHNLICHE REZEPTE

    Bunter Wurstsalat

    BUNTER WURSTSALAT

    Dazu gibt es unzählige Varianten. Mit Wurst, Käse, saure Gurken, Tomaten, Paprika einfach alles was schmeckt. Ein Rezept zum Kombinieren.

    Warmer Krautsalat

    WARMER KRAUTSALAT

    Von dieser Köstlichkeit werden Ihre Gäste begeistert sein. Überzeugen Sie sich von diesem tollen Rezept.

    Gurkensalat

    GURKENSALAT

    In der Gurkensaison ist ein Gurkensalat ein absolutes muss. Das Rezept Passt zu jeder Hauptspeise und ist erfrischend gut.

    Gemischter Salat

    GEMISCHTER SALAT

    Der gemischte Salat ist eine ideale Beilage zu beinahe jedem Gericht. Rasch und einfach bereiten Sie dieses Rezept zu.

    Roter Rübensalat mit Kren

    ROTER RÜBENSALAT MIT KREN

    Dieses Rezept vom roten Rübensalat mit Kren lässt sich sehr gut auf Vorrat zubereiten, hält sich mehrere Tage im Kühlschrank.

    Waldorfsalat

    WALDORFSALAT

    Waldorfsalat ist ein klassisches Salatrezept, das immer wieder gerne zubereitet wird. Mit Sellerie, Äpfeln und Nüssen ein schmackhaftes Rezept.

    User Kommentare

    Bianca-Maria
    Bianca-Maria

    Dachte nicht, das Olivenkraut so gut dazu passt. Habe noch ganz klein gewürfelte Zwiebel zugeben, sonst streikt mein Mann.

    Auf Kommentar antworten

    DIELiz
    DIELiz

    hallo Bianca-Maria, ist bei meinem Mann auch so. Ja nicht, Olivenkraut passt zu so vielem. ist wo eine Olive darin könnte sich auch Olivenkraut dazu gesellen. Ausser im Cocktail ;-)

    Auf Kommentar antworten

    ÄHNLICHE REZEPTE

    NEUESTE FORENBEITRÄGE