Topfenknödel

Erstellt von tamarafabsits1

Topfenknödel sind immer etwas Feines. Das Rezept sorgt mit Semmelbrösel und Zucker für süße Geschmacksmomente.

Topfenknödel

Bewertung: Ø 4,0 (20 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

500 g Topfen (fein)
2 Stk Eier
5 EL Weizengrieß
5 EL Semmelbrösel
4 EL Sonnenblumenöl
3 l Salzwasser zum Kochen

Zutaten zum Wälzen der Knödel

200 g Brösel
2 EL Kristallzucker
2 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Topfen Rezepte

Zeit

25 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. In einer Schüssel den Topfen, Eier, Öl, Salz, Grieß und Brösel zu einem Teig verkneten. Aus dieser Masse einzelne Knödel formen.
  2. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und salzen. Die geformten Knödel im Salzwasser so lange kochen lassen bis sie oben schwimmen. Danach die Knödel abseihen und abtropfen lassen.
  3. In einer Pfanne Butter heiß werden lassen, Brösel und Zucker zufügen und verrühren.
  4. Die abgeseihten Knödel darin wälzen bis sie mit dem Brösel-Zuckergemsich bedeckt sind.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfentorte ohne Backen

TOPFENTORTE OHNE BACKEN

Erfrischend und wunderbar - mit dem Rezept für Topfentorte ohne Backen kann der Sommer kommen!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE