Topfensouffle mit Erdbeeren

Eine süße Verführung ist das Topfensouffle mit Erdbeeren. Das Rezept werden ihre Gäste mögen.

Topfensouffle mit Erdbeeren

Bewertung: Ø 4,1 (35 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Erdbeeren
50 ml Amaretto
2 Pk Topfen
5 Stk Eier
1 Stk Eiweiß
2 EL Zucker
2 Stk Vanilleschote
2 EL Butter (weich) für die Form
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Souffle Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für das Topfensouffle mit Erdbeeren zuerst das Backrohr auf 250 Grad vorheizen und vier Förmchen mit weicher Butter ausstreichen.
  2. Die Erdbeeren waschen, putzen und mit Amaretto in einer Schüssel marinieren. Die Eier trennen und den Topfen mit den Eigelb und Vanille gut verrühren.
  3. Das Eiweiß von einem Ei mit dem Zucker schaumig schlagen und anschließend vorsichtig unter die Topfenmasse heben.
  4. Die Masse in die vorbereiteten Formen füllen und im Backrohr etwa 20 Minuten gratinieren. Aus dem Backofen holen und mit Erdbeeren verzieren.

Tipps zum Rezept

Dessert nach Wunsch mit Staubzucker bestreuen und genießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spinatsoufflée

SPINATSOUFFLÉE

Dieses Rezept eignet sich besonders als Vorspeise. Ein Spinatsoufflèe der superlative.

Brasilianisches Soufflè

BRASILIANISCHES SOUFFLÈ

Mit dem köstlichen, brasilianischen Soufflè bringen sie Abwechslung auf den Tisch. Dieses tolle Rezept ist der reinste Gaumenschmaus.

Schnelles Topfensouffle

SCHNELLES TOPFENSOUFFLE

Köstlich und so einfach ist das schnelle Topfensouffle. Ein Rezept für die ganze Familie.

Schokoladen Soufflê mit Ribiseln

SCHOKOLADEN SOUFFLÊ MIT RIBISELN

Absolut genial ist ein Schokoladen Soufflê mit Ribiseln. Ein Dessert der Superlative wenn Gäster erwartet werden. Ein Rezept zum Verlieben.

Rhabarbersoufflé

RHABARBERSOUFFLÉ

Schon alleine der Anblick ist bemerkenswert, denn ein Rhabarbersoufflè wird mit Rhabarberstücke verfeinert. Das Rezept zum weiterempfehlen.

User Kommentare

stevel
stevel

Topfensoufflee - wundervoll; die schaumige Süße, gepaart mit den knackig süßen frisch marinierten Erdbeeren. Womit man sie mariniert, kann variieret werden.
Vorsicht: nicht zu lange, damit sie ihre tolle rote Farbe behalten und knackig bleiben! Bei mir kommt noch frische Minze dazu

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das sieht ja echt voll lecker aus. Da freue ich mich gleich noch mehr auf die erdbeersaison. Der amaretto macht einen guten Geschmack.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

So ein Topfensouffle ist ein wunderbarer Nachtisch wenn Gäste da sind.Mit frischen Erdbeeren einfach himmlisch

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE