Vegane Mayonnaise auf Sojamilchbasis

Mit Kartoffeln, Sojamilch und Öl wird das Rezept vegane Mayonnaise auf Sojamilchbasis zubereitet. Kühlzeit von ca. 2-3 Stunden.

Vegane Mayonnaise auf Sojamilchbasis

Bewertung: Ø 3,8 (54 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.25 TL Birnendicksaft
1 Stk klein gekochte Kartoffel
1 TL Kräutersalz
200 ml Pflanzenöl
250 ml Sojamilch
1 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vegane Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Sojamilch mit 100 ml des Öls im Mixer bei hoher Geschwindigkeit ca. 1 Minute mixen. Die restlichen 100 ml Öl langsam dazugießen während der Mixer läuft.
  2. An stelle des Mixer`s kann auch ein Pürrierstab, Stabmixer benutzt werden. Die restlichen Zutaten ebenfalls untermixen.
  3. Die Kartoffel mit ihrer Stärke trägt wesentlich zur Andickung bei. Die Sojamayonnaise mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Sie steift dadurch wesentlich nach.
  4. Es gibt viele vegane Mayonnaise, aber nur diese hat die richtige Konsistenz.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hirsebratlinge

HIRSEBRATLINGE

Ein schmackhaftes, veganes Rezept sind diese Hirsebratlinge. Zusammen mit Zwiebeln und Gewürzen eine köstliche Hauptspeise.

Eifreie Mayonaise

EIFREIE MAYONAISE

Die Eifreie Mayonaise lieben wir alle, doch ganz besonders wird dieses Rezept von Veganern geschätzt.

Veganer Kaiserschmarrn

VEGANER KAISERSCHMARRN

Köstlich und luftig ist der vegane Kaiserschmarrn. Ein Rezept, das auch Nicht-Veganer sehr lecker finden.

Marmorguglhupf Vegan

MARMORGUGLHUPF VEGAN

Ein toller Marmorguglhupf Vegan schmeckt nach mehr. Unser Rezept beweist es. Nachbacken und genießen.

Veganer Karottenkuchen

VEGANER KAROTTENKUCHEN

Das Rezept vom veganen Karottenkuchen ist einfach in der Zubereitung und schmeckt sehr saftig.

Vegane Holler Schöberl

VEGANE HOLLER SCHÖBERL

Im Frühling sind vegane Holler Schöberl ein wahrer Genuß. Bei diesem Rezept entstehen köstliche Hollerkreationen.

User Kommentare

cocktaildancer
cocktaildancer

Ich muss gestehen, dass ich am Anfang sehr skeptisch war, jedoch wurde ich nicht enttäuscht. Es schmeckt der normalen Mayonnaise in nichts nach.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE