Veilchen-Gelee

Erstellt von DIELiz

Ein geschmackvolles Mitbringsel im wahrsten Sinne des Wortes ist dieses Veilchen-Gelee. Denken sie an das Rezept im Frühling.

Veilchen-Gelee

Bewertung: Ø 3,6 (100 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

500 g Gelierzucker,1:1
450 ml Apfelsaft
1 Stk Zitrone
4 Becher Märzveilchen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Aufstrich Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Veilchen am besten am Morgen pflücken. Veilchen verlesen, evt. waschen, abtropfen und nur die Blütenblättchen abrebeln.
  2. Zitrone auspressen und das Fruchtfleisch abseihen. Apfel und Zitronensaft in einen Topf geben.
  3. Die Masse aufkochen. Die Blütenblättchen in den Topf geben und 12 Stunden ziehen lassen.
  4. Danach abseihen und den Saft mit dem Gelierzucker vermischen und 6 Minuten sprudelnd kochen. Den Schaum abschöpfen, das Gelee abfüllen und verschließen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Avocado-Aufstrich

AVOCADO-AUFSTRICH

Wenn was exotisches aufs Brot kommen soll, ist ein Avocado-Austrich genau richtig. Bei diesem Rezept wird Frischkäse mit dem Fruchtfleisch verrührt.

Kürbiskernaufstrich

KÜRBISKERNAUFSTRICH

Nicht nur als Brotaufstrich eignet sich ein Kürbiskernaufstrich. Auch gleich zum Löffeln ist dieses Rezept gedacht.

Erdäpfelkas

ERDÄPFELKAS

Das Rezept für einen Erdäpfelkas ist sehr klassisch, traditionell und einfach in der Zubereitung.

Avocadoaufstrich steirisch

AVOCADOAUFSTRICH STEIRISCH

Der steirische Avocadoaufstrich ist cremig und himmlisch gut. Hier ein einfaches Rezept, das Sie begeistern wird.

Schinkenaufstrich

SCHINKENAUFSTRICH

Der Topfen wird mit Sauerrahm und Schinken sowie Schnittlauch zubereitet. Das Rezept Schinkenaufstrich passt perfekt aufs Brot.

Erdäpfelkäse

ERDÄPFELKÄSE

Der tolle Erdäpfelkäse schmeckt sehr köstlich auf frischem Gebäck in geselliger Runde. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

Veilchen - Gelee's aus den blauen bis violetten Märzveilchen machen wir jedes Frühjahr. Als Apfelsaft nehmen wir einen selbstgemachten Saft. Doch jedes Jahr ist die Farbe etwas anders, mitlerweile kenne ich wohl alle möglichen Varianten ;-)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE