Lachsaufstrich

Als Snack oder Dip ist ein Lachsaufstrich immer ein Hit. Auf`s Brot geschmiert oder mit Baguette als Dip. Das Rezept ist herrlich leicht.


Bewertung: Ø 4,4 (2.482 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

1 EL Dille, gehackt
250 g Doppelrahmfrischkäse
2 Stk Knoblauchzehen
1 Schuss Olivenöl
150 g Räucherlachs
0.5 Stk Zitrone, Saft davon
1 Stk Zwiebel, klein

Zeit

25 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Lachs kleinwürfelig schneiden, mit Salz, weißen Pfeffer, Zitronensaft, zerdrücktem Knoblauch und Olivenöl in einer Schüssel vermischen und ca. 15 Min. im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Dann die Lachsmischung mit einem Mixstab oder Zerkleinerer pürieren (oder durch einen Fleischwolf drehen).
  3. Zwiebel kleinwürfelig schneiden - in leicht gesalzenem Wasser kurz aufkochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen - man kann die Zwiebelstücke auch ohne dass man sie abkocht für den Lachsaufstrich verwenden.
  4. Danach den Doppelrahmfrischkäse (wie z.b. Philadelphia, Buko, Exquisa, ...) langsam in einer Schüssel cremig rühren. Dille, die abgekochten Zwiebelstückchen und die Lachsmasse zugeben und gut vermischen - in den Kühlrschnak stellen und kalt servieren.

Tipps zum Rezept

Mit Dillzweige Brötchen garnieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

avocadoaufstrich.jpg

AVOCADOAUFSTRICH

Der Avocadoaufstrich schmeckt köstlich auf Vollkornbrot. Dieses Rezept lässt sich gut vorbereiten.

eiaufstrich.jpg

EIAUFSTRICH

Ein Eiaufstrich schmeckt besonders köstlich in Kombination mit frischem Brot.

thunfischaufstrich.jpg

THUNFISCHAUFSTRICH

Thunfischaufstrich ist ein beliebter Klassiker unter den Aufstrichen. Dieses Rezept ist simpel und schmeckt wunderbar.

liptauer.jpg

LIPTAUER

Dieses Rezept stammt aus der böhmischen Küche. Heute ist der Liptauer ein typischer österreichischer Aufstrich.

avocado-aufstrich.jpg

AVOCADO-AUFSTRICH

Wenn was exotisches aufs Brot kommen soll, ist ein Avocado-Austrich genau richtig. Bei diesem Rezept wird Frischkäse mit dem Fruchtfleisch verrührt.

kuerbiskernaufstrich.jpg

KÜRBISKERNAUFSTRICH

Nicht nur als Brotaufstrich eignet sich ein Kürbiskernaufstrich. Auch gleich zum Löffeln ist dieses Rezept gedacht.

User Kommentare

Millavanilla

Sehr leckerer Aufstrich, der auch sehr schnell und einfach zubereitet ist. Lachs essen wir sehr gerne.

Auf Kommentar antworten

Martina1988

An diesem Rezept werde ich mich zukünftig orientieren. Werde allerdings die Dille weglassen und durch Schnittlauch ersetzen.

Auf Kommentar antworten

AMMER

Der schmeckt wirklich sehr gut und geht blitzschnell. Den werde ich öfter machen. Danke für das Rezept

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich gebe statt dem Dill lieber Zwiebelringe auf die Brote. Das schmeckt uns einfach mehr. Der grüne Dill schaut dafür netter aus.

Auf Kommentar antworten

Paradeis

Mit etwas Zitronensaft bekommt der Aufstrich eine angenehme Geschmacksnote. Auf jeden Fall frische Dille verwenden.

Auf Kommentar antworten

Wibi79

Das ist ein Aufstrich den ich demnächst mal probieren werde! Habe ich noch nie gemacht aber auch noch nie wo anders gegessen! Bin gespannt wie er schmeckt!

Auf Kommentar antworten

martha

Ein köstlicher Aufstrich, rasche Zubereitung, jedoch das Olivenöl habe ich durch kaltgepresstes Rapsöl ersetzt.

Auf Kommentar antworten

Wanesser

Hab ich erst ausprobiert, ist wirklich sehr gut geworden.

Auf Kommentar antworten

abirgit

Ich liebe Aufstriche in jeder erdenklichen Variante. Fischaufstrich habe ich bis jetzt immer mit Dosenfisch gemacht. Mit Räucherlachs kenn ich das noch gar nicht. Werde ich auf jeden Fall probieren.

Auf Kommentar antworten

metaris

Klingt gut und unkompliziert, das werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Ich mag allerdings auch keinen Dill und werde es wie Martina machen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Crocs

am 03.04.2021 18:43 von Pesu07

Rosmarin

am 03.04.2021 18:43 von Artelsmaier

Der Basilikum

am 03.04.2021 18:41 von Artelsmaier

Kompostbeschleuniger

am 03.04.2021 16:31 von Lara1