Vorarlberger Streuselkuchen

Vorarlberger Streuselkuchen mag jeder. Er schmeckt luftig und knusprig zugleich. Ein tolles Rezept für die ganze Familie!

Vorarlberger Streuselkuchen

Bewertung: Ø 4,0 (68 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 Pk Vanillezucker
50 g Fett
1 Msp Salz
125 ml Milch
270 g Zucker
30 g Germ
230 g Speisestärke
250 g Butter
600 g Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst 300 g von dem Mehl und 100 g Stärke in eine Schüssel geben, in diesen Berg eine Loch machen, den Germ hineinbröckeln und mit ein wenig lauwarmen Milch und etwas Mehl und Stärke rühren. Eine Prise Salz, Fett i, Zucker und Vanillezucker auf dem Mehlrand verteilen.
  2. Nachdem der Teig ein wenig aufgegangenist alle Zutaten mit der restlichen Milch zu einen Teig verkneten, diesen ausrollen und das Blech damit belegen.
  3. Nun die Butter zerlassen. Jetzt wird das Streusel gemacht. 300 g Mehl und 100 g Stärke in eine Schüssel geben, 200 g Zucker hinzufügen und mit Butter vermengen. Mit den Fingerspitzen Streusel formen, die man auf Hefeteig legt und im Rohr bei mittlerer Hitze bäckt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vorarlberger Riebel

VORARLBERGER RIEBEL

Riebel sind besonders im Westen Österreichs beliebt. Das Rezept stammt aus Vorarlberg und schmecken einfach köstlich.

Vorarlberger Käsesuppe

VORARLBERGER KÄSESUPPE

Vorarlberger Käsesuppe schmeckt einfach lecker. Vor allem an kalten Wintertagen erwärmt uns die Suppe sehr. Ein tolles Rezept!

Zwiebel-Speck-Kuchen

ZWIEBEL-SPECK-KUCHEN

Eine pikante Kuchenvariation ist der Zwiebel-Speck-Kuchen aus Vorarlberg. Er schmeckt einfach wahnsinnig köstlich!

Dillsuppe

DILLSUPPE

Diese Dillsuppe schmeckt einfach cremig und würzig zugleich. Ein tolles Rezept, das in ganz Österreich beliebt ist.

Käsfladen

KÄSFLADEN

Käsfladen schmecken einfach köstlich. Dieses Rezept findet seinen Ursprung im schönen Vorarlberg.

Käseschnitten

KÄSESCHNITTEN

Die Käseschnitten können als Suppeneinlage oder auch als Vorspeise mit Salat serviert werden. Ein tolles Rezept.

User Kommentare

Vernaschmich
Vernaschmich

Ganz lecker schmeckt das, wenn man den Kuchen, bevor man die Streusel überstreut, mit Obs belegt. Bevorzug Marillen oder Zwetschgen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE