Walnuss-Honig

Der Walnuss-Honig passt hervorragend als Brotaufstrich, oder zu Joghurt und Obstsalat. Dieses Rezept sollten Sie unbedingt probieren.

Walnuss-Honig

Bewertung: Ø 4,1 (90 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

500 g Walnüsse (geschält)
500 g Akazienhonig
3 EL Weinbrand
4 Stk Einweckgläser (à 250 ml)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Walnüsse werden mithilfe eines Messers grob gehackt, danach werden alle Zutaten gut miteinander vermischt.
  2. Das Ganze wird in die Gläser gefüllt, verschlossen und für 2 Wochen ziehen gelassen. Dadurch nimmt der Honig den Geschmack der Nüsse am besten an.

ÄHNLICHE REZEPTE

Original böhmische Knödel

ORIGINAL BÖHMISCHE KNÖDEL

Köstliche original böhmische Knödel werden gern als Beilage gereicht. Das Rezept wird mit Hefe zubereitet. Schmeckt bestimmt der ganzen Familie.

Blaukraut

BLAUKRAUT

Eine köstliche und gesunde Beilage gelingt mit diesem Rezept. Das saftige Blaukraut schmeckt toll zu Braten und anderen Fleischgerichten.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

User Kommentare

puersti
puersti

Kommt der Weinbrand zum Honig als Geschmackserlebnis oder geht's dabei ums haltbarmachen wegen der Nüsse?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

es hält sich durch den Weinbrand gut verschlossen länger. Funktioniert natürlich auch ohne Weinbrand jedoch dann nach einigen Tagen aufbrauchen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE