Weichselkuchen

Süß-säuerlich schmeckt dieser Weichselkuchen. Ein einfaches Rezept für ein Mehlspeisenbuffet.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 12 Portionen

Benötigte Küchenutensilien

Springform

Zeit

90 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 60 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Weichselkuchen zuerst das Backrohr auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform mit Butter ausstreichen und bemehlen. Die Weichsel waschen und entkernen.
  2. Butter und Zucker schaumig rühren, Eier zufügen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und darunter rühren. Den Teig in die Form füllen, dicht mit den Weichseln belegen.
  3. Zum Schluss die Oberfläche mit Zucker und Zimt bestreuen. Im vorgeheizten Ofen den Kuchen etwa 60 Minuten backen.

Nährwert pro Portion

kcal
401
Fett
19,97 g
Eiweiß
5,92 g
Kohlenhydrate
48,84 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

blitzkuchen.jpg

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

eierlikoerkuchen.jpg

EIERLIKÖRKUCHEN

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

kirschkuchen.jpg

KIRSCHKUCHEN

Kirschkuchen ist besonders bei Kindern beliebt und ganz schnell gemacht. Mit diesem Rezept einfach mal Freude bereiten.

Nutella-Tassenkuchen

NUTELLA-TASSENKUCHEN

Lust auf eine Süßigkeit, dann ist dieser Nutella-Tassenkuchen perfekt. Dieses Rezept ist für die Mikrowelle und geht sehr schnell.

joghurt-kuchen.jpg

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

bananenkuchen.jpg

BANANENKUCHEN

Sehr beliebt bei einem Kuchen - Buffet ist immer dieses köstliche Rezept vom Bananenkuchen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE