Quiche Teig Grundrezept

Das Rezept vom Quiche Teig Grundrezept ist einfach in der Zubereitung, passt mit süßem oder pikanten Belag.

Quiche Teig Grundrezept Foto alain wacquier / fotolia.com

Bewertung: Ø 4,5 (5.435 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

125 g Butter (kalt)
1 Prise Salz
1 St Eigelb (L)
250 g Mehl
2 EL Wasser (kalt)

Zeit

45 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Quiche Teig Grundrezept auf einer Arbeitsfläche das Mehl anhäufen, eine Mulde formen und die in Stücke geschnittene Butter zufügen, salzen. Das Ei und das Wasser dazugeben und alles zu einem festen Teig verkneten.
  2. Den Teig in eine Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. Danach den Teig nochmals kneten, 3 mm dick ausrollen und eine bebutterte Form damit auslegen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  4. Dann nach Belieben und je nach Rezept weiterverarbeiten, zB mit Gemüse belegen.

Tipps zum Rezept

Anstelle der Ei Größe L kann man auch 2 Eidotter der Größe S verwenden.

Die Frischhaltefolie kann durch ein Geschirr mit Deckel ersetzt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

quiche-lorraine-das-original.jpg

QUICHE LORRAINE DAS ORIGINAL

Quiche Lorraine das Original - Rezept stammt aus Frankreich. Sie schmeckt warm und kalt einfach köstlich.

speck-quiche.jpg

SPECK-QUICHE

Speck und Hartkäse passen einfach zusammen, besonders bei dem Rezept für Speck-Quiche.

porree-quiche.jpg

PORREE-QUICHE

Die Quiche ist eine französische Spezialität aus Lothringen, die zu den Klassikern der französischen Küche gehört.

quiche-lorraine-mit-blaetterteig.jpg

QUICHE LORRAINE MIT BLÄTTERTEIG

Die Quiche Lorraine mit Blätterteig passt als Snack oder kleines Abendessen. Hier unser Rezept - Vorschlag.

franzoesische-zwiebelquiche.jpg

FRANZÖSISCHE ZWIEBELQUICHE

Das Rezept für die französische Zwiebelquiche garantiert Schlemmen bis zum Umfallen!

tarte-mit-spinat-und-schafskaese.jpg

TARTE MIT SPINAT UND SCHAFSKÄSE

Tarte mit Spinat und Schafskäse schmeckt köstlich und ist einfach in der Zubereitung. Ein Rezept aus der vegetarischen Küche.

User Kommentare

MaryLou

Eine Quiche ist gut und schmeckt hervorragend , mit dem Rezept kann man ohne großen Aufwand ein schnelles Abendessen zaubern.

Auf Kommentar antworten

margitwitt

Bei mir blieb der Teigboden nun 2mal speckig. Beim ersten Mal habe ich wie im Rezept die Fülle schon vor dem Backen auf den Teigboden gegeben, beim 2mal habe ich den Teig vorgebacken, worauf sich der angedrückte Rand löste und mit dem Tortenboden eins wurde. Der Boden war daraufhin gute 3-4cm dick und beinahe ungenießbar. Andere Quiche Teig Rezepte finde ich jedoch nirgendwo. Wäre super wenn zum Backen des Teiges, gerade beim Grundrezept, eine ausführlichere Beschreibung angegeben wäre.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

vielen Dank für deinen Kommentar, das Rezept ist nun ausführlicher beschrieben und die Zutaten sind angepasst.

Auf Kommentar antworten

Humer

Ich wollte schon immer mal eine Quiche ausprobieren. Mit diesem einfachen Rezept kann man sicher viele Varianten ausprobiere und die Zutaten hat fast jeder zu Hause.
Bin gespannt wie es mir gelingt.....

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Solidaritätsabgaben

am 19.04.2021 11:45 von Billie-Blue

Ketchup made in Austria

am 19.04.2021 11:19 von Teddypetzi