Zitronen-Joghurt-Eis

Ein tolles Rezept, am besten genießt man das Zitronen-Joghurt-Eis an heißen Sommertagen.

Zitronen-Joghurt-Eis Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (159 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Joghurt (griechisch)
300 g Kristallzucker
5 Stk Zitrone
2 TL Vanille-Extrakt

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen

Zeit

730 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 720 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für das Eis zuerst die Zitronen auspressen. Dann das Joghurt, Zitronensaft, Vanilleextrakt und den Zucker in einer Schüssel mithilfe eines Mixers gut miteinander vermengen. Im Anschluss wird das Ganze in einen beliebigen Kunststoffbehälter gefüllt.
  2. Danach wird der Behälter für mindesten 12 Stunden in den Gefrierschrank gestellt. Damit das Eis besonders cremig wird, sollte man das Eis alle 3 Stunden mit einem Schneebesen umrühren.
  3. Dieser Vorgang wird 4 Mal wiederholt, so gelingt Ihnen das Eis am besten. Fertig ist das Eis nach 12 Stunden im Gefrierschrank.

Nährwert pro Portion

kcal
460
Fett
3,60 g
Eiweiß
11,10 g
Kohlenhydrate
93,10 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

joghurt-eis-ohne-eismaschine.jpg

JOGHURT EIS OHNE EISMASCHINE

Joghurt Eis ohne Eismaschine ist eine kalorienarme Köstlichkeit. Das Rezept ist einfach, aber man braucht Geduld.

bananeneis.jpg

BANANENEIS

Das Rezept für ein cremiges Bananeneis ist besonders im Frühling und im Sommer sehr gefragt.

Cremiges Schokoladeneis

CREMIGES SCHOKOLADENEIS

Mit diesem Rezept können Sie Cremiges Schokoladeneis ganz einfach selbst zubereiten. Probieren Sie es aus.

himbeereis-von-der-eismaschine.jpg

HIMBEEREIS VON DER EISMASCHINE

Ideal und kein Geduldsspiel ist dieses Himbeereis von der Eismaschine für ihre Kinder. Bei diesen Rezept unbedingt frische Fürchte verwenden.

heisse-liebe.jpg

HEISSE LIEBE

Herrlich kaltes Eis mit heißen Himbeeren übergossen. Ein Rezept, das einem auf der Zunge zergeht. Ein wunderbarer Genuss.

vanilleeis.jpg

VANILLEEIS

Ein Sommer ohne Vanilleeis ist kaum vorstellbar. Das Rezept kann aber durchaus auch im Winter genossen werden.

User Kommentare

martha

Eine sehr gute Erfrischung dieses Zitroneneis. Ich habe Bio-Zitronen verwendet und auch etwas abgeriebene Schale verwendet.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ich mache so gut wie nie ein Eis, da wir sehr wenig Eis essen. Dieses Zitronen-Joghurt-Eis ist ein Versuch wert. Den Tipp mit der abgeriebenen Zitronenschale nehme ich gerne auf.

Auf Kommentar antworten

cassandra

Danke für das Rezept! Das klingt köstlich und einfach zu machen, und es ist genau die richtige Erfrischung an einem heißen Tag!

Auf Kommentar antworten

cp611

Was ist denn hier der unterschied zu normalem Vollfett-Joghurt? Müsste sich eigentlich gleich verarbeiten lassen oder?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

alternativ kann auch normales Joghurt verwendet werden. Doch das griechische ist dicker, cremiger und milder im Geschmack.

Auf Kommentar antworten

puersti

Dieses Eis ist tatsächlich einen Versuch wert. Griechisches Joghurt hat soviel ich weiß 10 % Fett. In Österreich glaube ich nicht, dass es ein Joghurt mit dieser fettstufe gibt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Gießwasser

am 28.05.2022 22:28 von Maarja

Wassereis

am 28.05.2022 19:38 von MaryLou