Zitronen-Joghurt-Eis

Ein tolles Rezept, am besten genießt man das Zitronen-Joghurt-Eis an heißen Sommertagen.

Zitronen-Joghurt-Eis

Bewertung: Ø 4,4 (27 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Joghurt (griechisch)
300 g Kristallzucker
5 Stk Zitrone
2 TL Vanille-Extrakt
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Eis Rezepte

Zeit

730 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
720 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Eis zuerst die Zitronen auspressen. Dann das Joghurt, Zitronensaft, Vanilleextrakt und den Zucker in einer Schüssel mithilfe eines Mixers gut miteinander vermengen. Im Anschluss wird das Ganze in einen beliebigen Kunststoffbehälter gefüllt.
  2. Danach wird der Behälter für mindesten 12 Stunden in den Gefrierschrank gestellt. Damit das Eis besonders cremig wird, sollte man das Eis alle 3 Stunden mit einem Schneebesen umrühren.
  3. Dieser Vorgang wird 4 Mal wiederholt, so gelingt Ihnen das Eis am besten. Fertig ist das Eis nach 12 Stunden im Gefrierschrank.

ÄHNLICHE REZEPTE

Joghurt Eis ohne Eismaschine

JOGHURT EIS OHNE EISMASCHINE

Joghurt Eis ohne Eismaschine ist eine kalorienarme Köstlichkeit. Das Rezept ist einfach, aber man braucht Geduld.

Erdbeereis

ERDBEEREIS

Jeder liebt es, jeder will es - das Erdbeereis. Hier ein einfaches Rezept zum selber machen. Mit Schlagsahne und Waffeln servieren.

Italienische Eiscreme

ITALIENISCHE EISCREME

Italienische Eiscreme selbst gemacht! Geht ganz einfach mit diesem Rezept für Zitronen- und Erdbeereis. Dazu kennen sie dann auch die Grundlagen.

Birne Helene

BIRNE HELENE

Birne Helene ist ein Klassiker unter den Eisrezepten. Dieses Rezept wird mit einer Birne und heißer Schokoladensauce serviert. Köstlich.

Marillen-Eis

MARILLEN-EIS

Dieses köstlich fruchtige Marilleneis ist ein herrliches Sommerdessert. Das Rezept ist ohne großen Aufwand rasch zubereitet.

Eiskaffee

EISKAFFEE

An heißen Sommertagen ist ein Eiskaffee die ideale Erfrischung. Dieses Rezept kühlt und schmeckt auch noch herrlich.

User Kommentare

cp611
cp611

Was ist denn hier der unterschied zu normalem Vollfett-Joghurt? Müsste sich eigentlich gleich verarbeiten lassen oder?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

alternativ kann auch normales Joghurt verwendet werden. Doch das griechische ist dicker, cremiger und milder im Geschmack.

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Eine sehr gute Erfrischung dieses Zitroneneis. Ich habe Bio-Zitronen verwendet und auch etwas abgeriebene Schale verwendet.

Auf Kommentar antworten

cassandra
cassandra

Danke für das Rezept! Das klingt köstlich und einfach zu machen, und es ist genau die richtige Erfrischung an einem heißen Tag!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE