Zwetschkenmus

Dieses Zwetschkenmus gab es immer bei Oma. Das Rezept ist die Grundlage auch für Zwetschkenkuchen oder gefüllte Zwetschkentascherl.

Zwetschkenmus

Bewertung: Ø 4,0 (61 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Zwetschken (getrocknet)
1 EL Öl
0.5 TL Lebkuchengewürz
150 ml Wasser (zum Bedecken)
3 EL Wasser nach Bedarf
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Marmeladen Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die getrockneten Zwetschken (ohne Kern) mit Wasser bedecken und über Nacht einweichen.
  2. Danach die Zwetschken aus dem Wasser nehmen und mit dem Mixstab fein pürieren. Gewürze und Öl beimengen und nochmal pürieren. Eventuell 2-3 EL Wasser noch zufügen.
  3. Jetzt kann das Zwetschkenmus in Gläser gefüllt werden und verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Oder man verwendet es sofort für verschiedene Speisen.

Tipps zum Rezept

Kann man auch gut einfrieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Holundermarmelade

HOLUNDERMARMELADE

Die fruchtige, süße Holundermarmelade bereiten Sie mit Hilfe dieses Rezeptes zu. Die Marmelade schmeckt zum Frühstück besonders gut.

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

ERDBEER-RHABARBER-MARMELADE

Fruchtig, süß und unwiderstehlich schmeckt diese Erdbeer-Rhabarber-Marmelade. Bei diesem tollen Rezept greift jeder gerne zu.

Heidelbeermarmelade

HEIDELBEERMARMELADE

Damit wir noch lange von den Heidelbeeren naschen können, ist dieses Rezept für Heidelbeermarmelade genau richtig.

Birnenmarmelade

BIRNENMARMELADE

Wunderbares Birnenmarmelade schmeckt nicht nur auf dem Brot. Das Rezept aus Birnen, zum Einkochen und für die Vorratskammer gedacht.

Quittenmarmelade

QUITTENMARMELADE

Quittenmarmelade aus den gelben Früchten und Orangen schmeckt sehr fein mit diesem Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE