Zwieback-Dessert

Dieses Zwieback-Dessert - Rezept ist eine der einfachsten Nachspeisen der Welt!

Zwieback-Dessert Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,6 (52 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Zwieback
500 ml Naturjoghurt
1 Becher Schlagobers
500 g Rote Grütze

Benötigte Küchenutensilien

Schneebesen

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Den Zwieback in Viertel brechen und in eine Schüssel geben.
  2. Den Joghurt mit der ungeschlagenen Schlagsahne mit einem Schneebesen gut verrühren und über den Zwieback gießen. Das Ganze für 3 Stunden kühl stellen!
  3. Vor dem Servieren die rote Grütze darauf verteilen.

Nährwert pro Portion

kcal
268
Fett
21,69 g
Eiweiß
7,79 g
Kohlenhydrate
8,09 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

nutella-schnitten.jpg

NUTELLA-SCHNITTEN

Ein geniales Rezept für alle Nutellaliebhaber. Die Nutella-Schnitten werden Sie begeistern, cremig und fluffig zugleich.

mousse-au-chocolate.jpg

MOUSSE AU CHOCOLATE

Für Naschkatzen ist dieses köstliche Dessert einfach genial. Probieren Sie doch mal das Mousse au chocolate-Rezept.

punschkrapfen-punschkrapferl.jpg

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

bananen-schnitten.jpg

BANANEN-SCHNITTEN

Ein sehr genußvolles Rezept, dem keiner widerstehen kann sind Bananen-Schnitten mit Schokolade überzogen. Köstlich!

vegane-pancakes.jpg

VEGANE PANCAKES

Veganes Frühstück, oder Dessert: Diese köstlichen Pancakes mit Vanilleeis gehen immer. Ein Rezept, nicht nur für Veganer empfehlenswert.

original-salzburger-nockerl.jpg

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuss.

User Kommentare

Marille

Wird der Zwieback dadurch weicher oder bleibt er relativ fest. Ansonsten würde ich es lieber mit Biskotten oder Butterkeksen ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

MaryLou

Obwohl Zwieback ja sehr lange hält habe ich schon gestern dieses Rezept probiert. Ohne rote Grütze aber mit einer Himbeersauce drüber. Schmeckt einigermaßen gut. Vielleicht ein wenig Honig oder Ahornsirup druntermischen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Märchen für Erwachsene

am 01.12.2021 09:56 von Limone

Human Rights Watch

am 01.12.2021 09:35 von Maarja

Importzölle für Kondome

am 01.12.2021 09:26 von Maarja

Adventkalender

am 01.12.2021 07:47 von Teddypetzi