2 Farben-Polenta-Rolle

Erstellt von MaryLou

Eine 2 Farben-Polenta-Rolle sieht toll aus und bringt gesunde Abwechslung. Wie man das Beilagen Rezept zubereitet, erfährst du hier.

2 Farben-Polenta-Rolle Foto User MaryLou

Bewertung: Ø 3,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

300 g Maisgrieß
500 ml Wasser
500 ml Rote Rohnen-Saft
2 TL Salz

Zeit

140 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 120 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die 2 Farben-Polenta-Rolle das Wasser mit 1 TL Salz zum Kochen bringen, die 150g vom Maisgries unter ständigem Rühren hineinrieseln lassen und 10 Minuten zugedeckt, ganz leicht köcheln lassen, umrühren nicht vergessen.
  2. Dasselbe wird mit dem Rote-Rohnen-Saft gemacht. Auch dieser wird gesalzen und der restliche Maisgrieß darin gekocht.
  3. Auf der Arbeitsplatte ein Küchentuch auflegen, darüber eine hitzebeständige Küchenfolie ausstreifen.
  4. Die gelbe Polenta nun glatt aufstreichen und darüber die rote Polenta aufstreichen.
  5. Mithilfe der Küchenfolie und des Tuches einrollen und zum Auskühlen 2 Stunden kalt stellen. Danach ausrollen und aufschneiden.

Tipps zum Rezept

Passt gut zu einem Saftfleisch oder zu Rindschnitzerl.

ÄHNLICHE REZEPTE

polenta.jpg

POLENTA - GRUNDREZEPT

Dieses Rezept wird auf ein Backblech aufgestrichen, gebacken und anschließend in Stücke geschnitten.

polentaschnitten.jpg

POLENTASCHNITTEN

Eine Beilage der superlative sind Polentaschnitten mit Maisgrieß. Das Rezept für schnelle. Ein Brei wird gefertig, gebacken und gebraten.

pikante-polentaschnitten.jpg

PIKANTE POLENTASCHNITTEN

Die Pikanten Polentaschnitten haben für jeden Geschmack etwas zu bieten. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen Rezept.

cremepolenta.jpg

CREMEPOLENTA

Eine köstliche und schnelle Beilage ist Cremepolenta. Dieses Rezept passt zu Fleisch und Fisch.

polentanockerl.jpg

POLENTANOCKERL

Die Polentanockerl können als Suppeneinlage oder als Hauptspeise überbacken serviert werden. Ein tolles Rezept zum Weiterempfehlen.

polentascheiben-gebraten.jpg

POLENTASCHEIBEN GEBRATEN

Köstliche Polentascheiben werden aus Polentagrieß zum Hochgenuss. Das Rezept wird zusätzlich mit Parmesan verfeinert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair