3-Minuten Ei

Ein 3-Minuten Ei oder auch liebevoll weiches Ei genannt, passt zum Frühstück und ist gesund. Das einfache Rezept für Jedermann.

3-Minuten Ei

Bewertung: Ø 4,6 (170 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Eier
150 ml Wasser
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das 3-Minuten Ei wird Wasser mit etwas Salz im Topf zum Kochen gebracht. Dann legt man die einzelnen Eier mit Hilfe eines Esslöffels langsam in das Wasser.
  2. Nun genau auf die Uhr sehen und 3 Minuten im kochenden Wasser wallen lassen. Anschließend das Ei sofort aus dem Wasser nehmen und sofort mit kaltem Wasser abschrecken. Nun kann die obere Schalenhälfte vom Ei gelöst werden. Noch heiß in einem Eierbecher servieren.
  3. Wird die Kochdauer dabei verlängert zb 4-5 oder 6 Minuten entsteht ein kernweiches oder auch hartes Ei.

Tipps zum Rezept

Damit das Ei auch wirklich gelingt kann es vor dem Kochen mit einer spitzen Nadel leicht eingestochen werden. Dabei stets das stumpfe Ende einstechen!

ÄHNLICHE REZEPTE

Paniertes Spiegelei mit Spinat

PANIERTES SPIEGELEI MIT SPINAT

Ein paniertes Spiegelei mit Spinat ist für einen fleischlosen Tag genau richtig. Das Rezept sorgt für wohltuenden Genuss.

Eierspeise

EIERSPEISE

Ein feines Rezept für den nächsten Brunch am Sonntag ist diese Eierspeise. Schmeckt auch köstlich als kleines Abendessen.

Eier mit Joghurt

EIER MIT JOGHURT

Ein tolles Frühstück wird mit diesem Rezept Eier mit Joghurt gezaubert. Einfach und köstlich mit Joghurt, Ei und Gewürzen.

Eiernockerl mit Spinat und Speck

EIERNOCKERL MIT SPINAT UND SPECK

Ein delikates und schnelles Mittagessen sind die Eiernockerl mit Spinat und Speck. Ein Rezept, wenn der Hunger schon groß ist.

Toast mit Spiegelei

TOAST MIT SPIEGELEI

Das Rezept Toast mit Spiegelei wird gern zum Frühstück serviert. Ein tolles Guten-Morgen Gericht.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

hmmmm... hier fehlen irgendwie größen- und gewichtsangaben. bin noch immer auf der suche nach dem perfekten weichen ei, aber in drei minuten hab ich es noch nicht geschafft.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

ich bin fasziniert davon, wie viele fotos es zum weichen ei gibt - vielleicht sollte ich auch noch eines dazu stellen ;-)

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, deshalb haben wir die Einsendung von mehreren Bildern auch eingestellt. Jetzt kann man pro Rezept Einsendung sofort ein Bild mitsenden oder man kann zu einem Rezept, dass noch kein Bild hat, ein Bild einsenden.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE