Almraunkerl

Almraunkerl ist ein traditionelles Rezept aus der Steiermark. Aus einem Mürbteig entsteht köstliches Kleingebäck das beim Almabtrieb vernascht wird.

Almraunkerl Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (238 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Mehl
1 Prise Salz
50 g Zucker
150 g Butter
3 EL Sauerrahm

Zutaten zum Wälzen

2 EL Zucker
1 EL Zimt

Zeit

30 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker, Salz auf eine Arbeitsfläche geben. Die Butter in kleinen Stücken dazu geben und alles verkneten.
  2. Den Sauerrahm zufügen und nochmals gut durchkneten.
  3. Den Teig 1-2 cm dick ausrollen. Mit dem Messer kleine Würfel runter schneiden oder mit einem Ausstecher Herzchen ausstechen.
  4. Die Teigteile in heißes Fett geben und goldbraun ausbacken. (schwimmend). Anschließend abtropfen lassen und im Zimt Zucker Gemisch wälzen.

Nährwert pro Portion

kcal
801
Fett
33,32 g
Eiweiß
12,70 g
Kohlenhydrate
110,67 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

steirische-kaeferbohnen.jpg

STEIRISCHE KÄFERBOHNEN

Genussvolle steirische Käferbohnen sind einzigartig und können für viele weitere Speisen verwendet werden. Unser Käferbohnen Grundrezept:

kaeferbohnensalat.jpg

KÄFERBOHNENSALAT

Ein steirischer Käferbohnensalat kann zu vielen Hauptgerichten als Beilage serviert werden. Das Rezept wird aber auch als Nachmittagsjause gegessen.

steirischer-eierschwammerlsterz.jpg

STEIRISCHER EIERSCHWAMMERLSTERZ

Schwammerl Liebhaber kommen bei diesem steirischen Eierschwammerlsterz voll auf ihre Rechnung. Das Rezept für Genießer!

steirischer-bluttommerl.jpg

STEIRISCHER BLUTTOMMERL

Ein steirischer Bluttommerl stammt aus Omas Küche. Das Rezept wird mit Schweineblut, Mehl, Milch und Gewürzen zu einem Leckerbissen.

schwarzbrot-aus-der-steiermark.jpg

SCHWARZBROT AUS DER STEIERMARK

Ein Schwarzbrot aus der Steiermark schmeckt und ist einfach zu backen. Das Rezept wird ohne Brotbackautomat gebacken, einfach im Backrohr.

steirische-brettljause.jpg

STEIRISCHE BRETTLJAUSE

Eine original steirische Brettljause kann mit vielerlei Wurst- und Fleischsorten kombiniert werden. Hier ist unser Rezept Tipp dazu:

User Kommentare

cp611

Wäre der Teig auch für das Waffeleisen geeignet? Entweder in dünnerer Form mit mehr Rahm/zusätzlicher Milch oder als Fladen?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

würde auch gehn, jedoch wird es nicht ganz so knusprig eher ein weicher Teig entsteht daraus. aber in dünnerer Form würde ich es nicht versuchen. Schön dick auf dem Waffeleisen belassen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

91 jährige Pensionistin

am 27.09.2021 23:16 von Lara1

Brexit-News

am 27.09.2021 21:00 von Maarja

Weintraubenkerne

am 27.09.2021 20:25 von Maarja

Herbst Deko

am 27.09.2021 20:15 von Silviatempelmayr