Almraunkerl

Almraunkerl ist ein traditionelles Rezept aus der Steiermark. Aus einem Mürbteig entsteht köstliches Kleingebäck das beim Almabtrieb vernascht wird.

Almraunkerl

Bewertung: Ø 4,5 (206 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Mehl
1 Prise Salz
50 g Zucker
150 g Butter
3 EL Sauerrahm

Zutaten zum Wälzen

2 EL Zucker
1 EL Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Steirische Küche

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker, Salz auf eine Arbeitsfläche geben. Die Butter in kleinen Stücken dazu geben und alles verkneten.
  2. Den Sauerrahm zufügen und nochmals gut durchkneten.
  3. Den Teig 1-2 cm dick ausrollen. Mit dem Messer kleine Würfel runter schneiden oder mit einem Ausstecher Herzchen ausstechen.
  4. Die Teigteile in heißes Fett geben und goldbraun ausbacken. (schwimmend). Anschließend abtropfen lassen und im Zimt Zucker Gemisch wälzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käferbohnenpüree

KÄFERBOHNENPÜREE

Ein wunderbares Käferbohnenpüree aus der Steiermark schmeckt vorzüglich und begeistert unsere Geschmacksknospen. Das Rezept zum Ausprobieren:

Steirischer Essigkren

STEIRISCHER ESSIGKREN

Ein steirischer Essigkren passt als Beilage zu Fleisch oder Brettljause. Das Rezept ist schnell zubereitet und verfeinert so manche Speise.

Bluatnigel

BLUATNIGEL

Ein Bluatnigel aus Omas Küche ist eine traditionelle und bodenständige Kost. Das Rezept für einzigartige Exemplare.

Tommerl mit Äpfel

TOMMERL MIT ÄPFEL

Das Rezept Tommerl mit Äpfel stammt aus der Steiermark. Es wird ein Teig in einer Pfanne ausgebacken und im Backrohr gebacken. Aber seht selbst:

Steirer Käsesalat

STEIRER KÄSESALAT

Ein Rezept für Hausmannskost aus der Steiermark: Steirer Käsesalat ist schnell und einfach zubereit und schmeckt erfrischend-würzig.

User Kommentare

cp611
cp611

Wäre der Teig auch für das Waffeleisen geeignet? Entweder in dünnerer Form mit mehr Rahm/zusätzlicher Milch oder als Fladen?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

würde auch gehn, jedoch wird es nicht ganz so knusprig eher ein weicher Teig entsteht daraus. aber in dünnerer Form würde ich es nicht versuchen. Schön dick auf dem Waffeleisen belassen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE