Steirische Käferbohnen

Genussvolle steirische Käferbohnen sind einzigartig und können für viele weitere Speisen verwendet werden. Unser Käferbohnen Grundrezept:

steirische-kaeferbohnen.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (1.625 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Käferbohnen (frisch)
2 l Wasser
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Stk Lorbeerblatt
1 Prise Bohnenkraut

Zeit

210 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 180 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

    1. Werden frische Käferbohnen verwendet, die Bohnen mit gekochtem Wasser waschen und über Nacht in lauwarmes Wasser einweichen. (dreifache Wassermenge im Verhältnis der Bohnen verwenden.)
    2. Am nächsten Tag die Bohnen einmal kurz aufkochen und auf kleiner Flamme eine halbe Stunde weich dünsten. Unbedingt darauf achten, dass die Bohnen mit genügend Wasser bedeckt sind. (für schon etwas ältere Bohnen beträgt die Kochzeit 1,5 Std.)
    3. Es gibt natürlich auch die konservierten Käferbohnen, damit ersparrt man sich die Einweichzeit.
    4. Mit dem Zucker, Salz und dem Lorbeerblatt würzen. (Es kann auch etwas Bohnenkraut hinein.)
    5. Nun können die Käferbohnen nach Lust und Laune weiter verarbeitet werden. Zum Beispiel Käferbohnenpüree oder Käferbohnensalat

ÄHNLICHE REZEPTE

kaeferbohnensalat.jpg

KÄFERBOHNENSALAT

Ein steirischer Käferbohnensalat kann zu vielen Hauptgerichten als Beilage serviert werden. Das Rezept wird aber auch als Nachmittagsjause gegessen.

steirischer-eierschwammerlsterz.jpg

STEIRISCHER EIERSCHWAMMERLSTERZ

Schwammerl Liebhaber kommen bei diesem steirischen Eierschwammerlsterz voll auf ihre Rechnung. Das Rezept für Genießer!

steirischer-bluttommerl.jpg

STEIRISCHER BLUTTOMMERL

Ein steirischer Bluttommerl stammt aus Omas Küche. Das Rezept wird mit Schweineblut, Mehl, Milch und Gewürzen zu einem Leckerbissen.

schwarzbrot-aus-der-steiermark.jpg

SCHWARZBROT AUS DER STEIERMARK

Ein Schwarzbrot aus der Steiermark schmeckt und ist einfach zu backen. Das Rezept wird ohne Brotbackautomat gebacken, einfach im Backrohr.

steirische-brettljause.jpg

STEIRISCHE BRETTLJAUSE

Eine original steirische Brettljause kann mit vielerlei Wurst- und Fleischsorten kombiniert werden. Hier ist unser Rezept Tipp dazu:

steirische-saure-mit-presswurst.jpg

STEIRISCHE SAURE MIT PRESSWURST

Eine wunderbare steirische Saure mit Presswurst wird mit Kernöl zum Hochgenuss. Ein klassiker der Hausmannskost.

User Kommentare

MaryLou

Leider steht hier nicht wann das Salz dazukommt. Ich salze immer erst zum Schluß die Bohnen wenn sie schon fertig gekocht sind, so lehrte es mich meine Oma.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

das Salz steht nun auch im Zubereitungstext und sollte zum Schluß zugefügt werden, da hat die Oma schon recht ;)

Auf Kommentar antworten

sgr1909

Es gibt nichts besseres als Käferbohnensalat mit Kernöl und viel Zwiebel. Die Käferbohnen passen aber auch gut zu einem sauren Rindfleisch.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Clogs kommen wieder

am 14.05.2021 18:03 von Pesu07

Geburtstag der Hl. Corona

am 14.05.2021 17:01 von jowi59

Wetter zum verkühlen

am 14.05.2021 16:30 von Silviatempelmayr

Jazz Gitti ist 75

am 14.05.2021 16:27 von Silviatempelmayr