Apfel-Joghurt-Roulade

Erstellt von hexy235

Ein sommerliches und leichtes Mehlspeisen - Rezept ist diese köstliche Apfel-Joghurt-Roulade. Ein Augen- und Gaumenschmaus.

Apfel-Joghurt-Roulade

Bewertung: Ø 4,2 (39 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

4 Stk Eier
150 g Zucker
100 g Mehl
2 EL Wasser (lauwarm)
1 Prise Salz
2 Stk Äpfel
0.5 Stk Zitrone (Saft)
1 Schuss Holunderblütensirup
150 g Joghurt
40 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
4 Bl Gelatine
250 ml Schlagobers
1 EL Calvados
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

70 min. Gesamtzeit
70 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst die Eier trennen. Eiklar mit Salz cremig aufschlagen, aber nicht zu fest. Dotter mit Zucker und Wasser sehr cremig schlagen. Mehl und Eischnee vorsichtig unter die Dottermasse heben.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig aufstreichen. Das Backrohr auf 220° Ober-/Unterhitze vorheizen und die Roulade ca. 8 Minuten backen. Roulade auf ein frisches Backpapier stürzen und das Backpapier abziehen, aber auf der Roulade liegen lassen und die Roulade locker einrollen und auskühlen lassen.
  3. Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Apfelstücke mit Holunderblütensirup und Zitronensaft bei geringer Hitze in einem Topf weich dünsten und wieder abkühlen lassen.
  4. Nun Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Schlagobers steif aufschlagen. Joghurt mit Staubzucker und Vanillezucker verrühren.
  5. Die Gelatine ausdrücken und mit dem Calvados erwärmen, bis die Gelatine sich aufgelöst hat, danach zügig unter die Joghurtmasse rühren.
  6. Noch den Schlagobers unter die Joghurtcreme heben und 10 Minuten stehen lassen. Dann die Roulade vorsichtig aufrollen, mit der Creme bestreichen und im oberen Drittel einen Streifen mit den gedünsteten Apfelstücken ziehen. Die Roulade vorsichtig einrollen und kalt stellen.

Tipps zum Rezept

Verwenden sie dazu eine säuerliche Apfelsorte.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE