Apfeltascherl

Das Rezept für die Apfeltascherl ist für jeden eine süße Versuchung. Besonders gut schmecken sie mit frischem, selbstgemachtem Apfelgelee.

Apfeltascherl

Bewertung: Ø 4,0 (18 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

1 Pk Blätterteig
300 g Äpfel
2 EL Mandeln, gehackt
2 EL Honig
3 EL Apfelgelee
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Backrezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Backofen zunächst auf 220 Grad vorheizen. Die Äpfel in der Zwischenzeit schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit dem Honig und den Mandeln vermischen.
  2. Den Blätterteig in kleine Quadrate schneiden und jeweils einen großen Esslöffel der Füllung darauf geben. Dann zu einem Dreieck zusammenklappen.
  3. Die Tascherl auf ein Backblech legen und ca. 20 Minuten backen. Inzwischen das Gelee erwärmen, so dass es flüssig wird und damit die noch warmen Tascherl bestreichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Einfache Rumkugeln

EINFACHE RUMKUGELN

Diese einfachen Rumkugeln gelingen immer und sind einfach in der Zubereitung. Ein simples Rezept für Jedermann vor allem in der Weihnachtszeit.

Profiteroles

PROFITEROLES

Das feine Kleingebäck wird aus Brandteig hergestellt. Ungefüllt eignen sich Profiteroles seht gut zum Einfrieren. Hier das Rezept.

Salzstangen selbstgemacht

SALZSTANGEN SELBSTGEMACHT

Salzstangen selbstgemacht - schon probiert? Dieses Rezept ist einfach und das Gebäck schmeckt köstlich.

Schnelle Nougatplunder

SCHNELLE NOUGATPLUNDER

Hörnchen mit Nougatcreme oder schneller Nougatplunder sind unverwechselbar und schnell gebacken. Das Rezept passt perfekt zum Kaffee.

Prinzen - Kugeln

PRINZEN - KUGELN

Hat man das Rezept Prinzen - Kugeln einmal gebacken, wird es immer wieder zubereitet. Ein tolles

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE