Topfenkipferl

Topfenkipferln sind bekannt, beliebt und einfach in der Herstellung.

topfenkipferl.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (1.036 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Butter oder Margarine
200 g Topfen
200 g Mehl
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
1 Stk Ei
100 g Marillenmarmelade

Zeit

120 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 80 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für die Topfenkipferl die Butter mit Mehl auf einer Arbeitsfläche abbröseln, den Topfen und eine Prise Salz dazugeben und zu einen Teig verkneten.
  2. Nun den Teig eine Stunde kalt rasten lassen. Danach ca. 3 mm dick auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche auswalken in kleine Vierecke schneiden und mit Marmelade füllen, zusammen rollen und zu Kipferln formen.
  3. Die Kipferl auf ein ungefettetes Blech legen, eine Viertelstunde rasten lassen und mit dem versprudeltem Ei bestreichen.
  4. Im vorgeheizten Backofen die Topfenkipferl bei 180° C Ober-/Unterhitze backen bis sie hellbraun sind. Die fertigen Kipferl noch heiß mit Vanillezucker (oder auch Staubzucker) bestreuen.

Nährwert pro Portion

kcal
669
Fett
42,88 g
Eiweiß
13,10 g
Kohlenhydrate
57,16 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

omas-biskuitroulade.jpg

OMAS BISKUITROULADE

Omas Biskuitroulade ist ein Klassiker, mit diesem langjährig erprobten Rezept gelingt sie ganz bestimmt.

marillenkuchen.jpg

MARILLENKUCHEN

Der fruchtig, süße Marillenkuchen schmeckt frisch aus dem Ofen besonders gut. Hier ein Rezept für alle Naschkatzen.

baiser-grundrezept.jpg

BAISER GRUNDREZEPT

Das Baiser Grundrezept wird gerne auch als Deko für Torten oder Kuchen verwendet. Dieses Rezept ist sehr beliebt in der Weihnachtszeit.

Bienenstich

BIENENSTICH

Bienenstich gilt als ein Klassiker in vielen Ländern und Küchen dieser Welt. Dieses Rezept wird mit einem Biskuitteig zubereitet.

butterzopf.jpg

BUTTERZOPF

Dieses Rezept beschreibt die Vorgehensweise, wie Oma es schon gemacht hat. So gelingt ein weicher, geschmackvoller Butterzopf.

suesskartoffel-gebacken.jpg

SÜSSKARTOFFEL GEBACKEN

Einfach, schnell und super köstliches Rezept: Süßkartoffel gebacken ist als vegetarischer Hauptgang mit einer köstlichen Soße oder als Beilage perfekt.

User Kommentare

Pesu07

Dieser Topfenteig ist eine sehr gute Alternative zum Blätterteig. Der Teig ist auch wirklich sehr einfach und daher auch schnell gemacht.

Auf Kommentar antworten

sssumsi

Aus diesem Teig kann man auch herrliche Schinkenkipferl machen. Natürlich lässt man dann den Vanillezucker weg :)

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich mag so einfache Rezepte sehr gern. Die Zutaten dafür hat man ja auch immer zuhause. Sehr lecker.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ich mache solche Kipferl mit Blätterteig. Das geht sehr schnell und man kann sie schnell machen wenn Gäste überraschend kommen.

Auf Kommentar antworten

DIELiz

das Rezept für die Topfenkipferl haben wir zuerst mit der Marmeladenfülle zubereitet. Dann folgten Nussfülle und Mohnfülle

Auf Kommentar antworten

puersti

Ich finde den Titel etwas irritierend, sollte Topfenkipferl mit Marmeladenfülle oder ähnlich heißen. Aber abgesehen davon ist es ein wunderbares Rezept.

Auf Kommentar antworten

cp611

Noch schneller geht es mit Blätterteig, vor allem wenn kurzfristig Besuch kommt, ein absolut geniales und einfaches rezept!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Coronainfektion verschleiern

am 17.09.2021 23:46 von DIELiz

gleich und gleich gesellt sich

am 17.09.2021 23:41 von DIELiz

Gründüngung?

am 17.09.2021 22:55 von xblue

Gartenbeete umstechen?

am 17.09.2021 22:54 von xblue

Aufruf gegen Impfstoffpatente

am 17.09.2021 19:35 von Lara1