Birnenmus

Dieses Rezept geht einfach und schnell. Birnenmus passt zu vielen Süßspeisen, ist aber ein gesunder Snack in der Pause.

birnenmus.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (45 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Birnen
1 Stk Zitrone (Saft)
3 EL Ahornsirup
1 Prise Anis (gemahlen)

Zeit

15 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 5 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Birnen waschen, trockenreiben, schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden.
  2. In einem Topf Zitronensaft, Ahornsirup und Anis erhitzen, Birnen beigeben und 5 Minuten dünsten.

Tipps zum Rezept

Statt Birnen können sie auch Äpfel verwenden.

Nährwert pro Portion

kcal
87
Fett
0,54 g
Eiweiß
0,84 g
Kohlenhydrate
19,50 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

topfencreme-mit-fruechten.jpg

TOPFENCREME MIT FRÜCHTEN

Mit Rama Creme fine wird diese Topfencreme mit Früchten ein wahrer Obst-Traum. Das Rezept ist ein süßes Dessert mit köstlicher Creme.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

GEMÜSE-OBST-CHIPS

Bei diesem Gemüse-Obst-Chips Rezept wird alles in kleine Scheiben geschnitten und im Backofen getrocknet und anschließend verzehrt oder gelagert werden.

dickmilch-mit-frischen-fruechten.jpg

DICKMILCH MIT FRISCHEN FRÜCHTEN

Dickmilch mit frischen Früchten ist ein richtiger Energiekick. Dieses Rezept wird mit Ananas, Kiwi, Bananen und Johannisbeeren zubereitet.

obst-chips.jpg

OBST-CHIPS

Obst-Chips aus Äpfel und Birnen ist ein gesundes Kinder-Rezept, das auch Erwachsene gern genießen.

gefuellte-kaki.jpg

GEFÜLLTE KAKI

Ein gesundes Rezept zum Frühstück oder als Snack für zwischendurch: Gefüllte Kaki begeistern auch Kinder für gesundes Essen.

pikante-apfel-bananencreme.jpg

PIKANTE APFEL- BANANENCREME

Diese abwechslungsreiche pikante Apfel-Bananencreme ist ein wahrer Traum. Das Rezept eignet sich zum Verfeinern diverser Gerichte.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Zum süssen verwende ich lieber Honig statt Ahornsirup. 8 EL sind ausserdem sehr viel, mir genügt die Hälfte. Ich gebe etwas Wasser zum dünsten dazu.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ja, da die Birnen auch schon selbst süß genug sind, reichen 3 EL Ahornsirup.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE