Biskuit Grundrezept

Erstellt von

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

Biskuit Grundrezept

Bewertung: Ø 4,4 (2568 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

3 Stk Ei(er) (getrennt Eigelb/Eiklar)
150 g Zucker
3 EL Wasser
150 g Mehl
1 TL Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Eigelbe mit dem kalten Wasser und dem Zucker sehr schaumig rühren, mindestens 5-6 Minuten, bis die Masse ganz hell und fluffig aussieht.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, über die Eigelbmischung sieben und unterrühren.
  3. Das Eiklar zu einem sehr steifen Eischnee schlagen und unterheben. Die Masse auf ein Blech mit Backpapier streichen. Dabei nur die Hälfte des Backblechs bestreichen - oder ein kleines Backblech verwenden.
  4. Bei Ober- und Unterhitze 180°C im vorgeheizten Backofen ca. 10-15 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Man kann das Biskuit auch auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und dann backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Zwetschkenfleck

ZWETSCHKENFLECK

Ein Zwetschkenfleck stammt aus Omas Küche und dieses Rezept ist sehr flaumig und fruchtig. Der Teig wird aus einem Germteig zubereitet.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Schaumrollen

SCHAUMROLLEN

Wunderbare Schaumrollen, die luftig und leicht zum Genießen sind. Für das Rezept werden Schaumrollenformen benötigt.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Biskuitroulade

BISKUITROULADE

Einfach in der Zubereitung und im Nu fertig, wenn Sie einmal wenig Zeit zum Backen haben. Dieses Rezept für Biskuitroulade ist einfach köstlich.

User Kommentare

Tabemi
Tabemi

Also einen Biskuitteig hab ich noch nie mit Backpulver gemacht! Das ist doch gar nicht notwendig, wenn man den Teig seeehr schaumig rührt.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

3 eier sind für eine tortenmasse aber schon sehr wenig. Ich verwende immer 6 eier. Das wird dann eine schöne Torte.

Auf Kommentar antworten

aste1
aste1

tolles einfaches Rezept leichtes gelingen

Auf Kommentar antworten

Marille
Marille

Ich gebe gerne einen Esslöffel Öl dazu, damit sie nicht so leicht bricht und einen Messerspitze Backpulver ist bei mir auch immer drin.

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Werde ich auch einmal mit einem Esslöffel Öl versuchen, meine Rouladen brechen auch meistens , danke

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das werde ich gleich mal probieren. Wenn es mit Öl nicht so leicht bricht funktioniert bei mir vielleicht auch mal ne Roulade.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE