Brie-Toast mit Birne

Einfach, schnell und köstlich ist dieses Rezept für überbackenen Brie-Toast mit Birne.

Brie-Toast mit Birne

Bewertung: Ø 3,6 (5 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Birnen
4 Schb Toastbrot
1 EL Zucker
4 Schb Schinken
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
100 g Brie
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Nachdem die Birnen als erstes gewaschen wurden, kommen sie in einem Topf und werden mit Wasser bedeckt und mit etwas Zucker für knappe 5 Minuten weich gekocht.
  2. Inzwischen den Ofen auf 220°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Darauf werden die Toastscheiben verteilt und mit dem Schinken belegt.
  3. Die vorgekochten Birnen nun abschütten und kalt abgeschreckt vom Kerngehäuse befreien und in Spalten schneiden. Diese auf dem Toast mit Schinken verteilen.
  4. Mit dem dünn geschnittenen Brie belegt und mit Salz und Pfeffer gewürzt, werden die Toastscheiben für 10 bis 15 Minuten im Ofen überbacken und können gleich anschließend serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Schinken-Käse-Kipferl

SCHINKEN-KÄSE-KIPFERL

Ein Blätterteig wird mit Schinken- und Käsescheiben gefüllt und ausgebacken. Das Rezept als Snack oder Fingerfood ist sehr einfach in der Zubereitung.

Mozzarella Taschen

MOZZARELLA TASCHEN

Ein deftiger Sanck sind Mozzarella Taschen. Das Rezept wird mit Blättertieg zubereitet. Die Fülle ist aus Tomaten, Mozzarella und Schinken.

User Kommentare

Suppenfreundin
Suppenfreundin

Ein sehr schönes Rezept! Birnen mit Brie oder auch mit Camembert passt wunderbar. Ich würde aber die Birnen (nehme am liebsten feste saftige) nicht mit Zucker kochen, sondern dämpfen oder in ganz wenig Butter auf kleiner Flamme leicht andünsten. Dann nehme ich noch Vollkorntoast und schon kann ich sowas auch essen, trotz erhöhter Blutzuckerwerte. Ist auch ohne Schinken sehr gut. Grüner Salat dazu und schon isst man sich glücklich :)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE