Briochestriezel

Der Briochestriezel wird auch Allerheiligenstriezel genannt. Hier ein traditionelles Rezept aus Omas Küche.

Briochestriezel Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,0 (39 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

500 g Mehl
200 ml Milch
20 g Germ
50 g Zucker
70 g Butter (weich)
1 Prise Salz
2 Stk Eigelb
100 g Rosinen
1 Stk Ei zum Bestreichen
1 Tasse Hagelzucker zum Bestreuen

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

120 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 100 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Briochestriezel das Mehl in eine große Schüssel geben. Die Germ in der lauwarmen Milch auflösen und mit den restlichen Zutaten zum Mehl geben und verkneten. Den Germteig kräftig mit den Knethaken des Mixers durchkneten, die Rosinen erst zum Ende hin untermischen. Nun den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Nun den Teig in drei Teile teilen, die einzelnen Teile zu Rollen formen und einen Dreierzopf flechten und auf das Backblech legen. Nochmals eine halbe Stunde gehen lassen.
  3. Vor dem Backen das Ei versprudeln und den Striezel damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Im Backrohr etwa 40 bis 50 Minuten backen.

Nährwert pro Portion

kcal
260
Fett
7,18 g
Eiweiß
7,28 g
Kohlenhydrate
41,56 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kardinalschnitten.jpg

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte braucht ein wenig Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

raffaello.jpg

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

bauschigerd61

Danke habe das rezept etwas abgeändert für uns.Habdie Butter gescholzen und habe dan daraus ein Brot geformt.Da ich als Mann keinen Zopf flechten kann.Aber er scheckt auch so.Nun noch eine frage ist der Teig bei Ihnen auch fest wie ein Brotteig?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Ist der Teig zu fest etwas warmes Wasser oder Milch hinzufügen

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

oh super Rezept. Werde den Germ selbst mit Datteln herstellen. hoffe es schmeckt trotzdem so gut. danke für das tolle rezept.

Auf Kommentar antworten

Lebensmittel-selbstg

Mich würde interessieren, wie lange der Striezel frisch schmeckt? Könnte ich ihn jetzt schon für Ostern backen?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Man kann ihn in einem Behälter luftdicht verschlossen zwei Tage aufheben. Ganz frisch gebacken schmeckt er aber immernoch am Besten.

Auf Kommentar antworten

nala73

Auch wenn heuer kein großes Osterfest mit der ganzen Familien statt finden kann, werde ich einen Briochestriezel machen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schokoknödel

am 29.07.2021 16:39 von Limone

Würziges Petersilienöl

am 29.07.2021 11:12 von hubsi