Bulgogi - Koreanisches Feuerfleisch

Erstellt von

Bulgogi - Koreanisches Feuerfleisch ist ein Gericht für Liebhaber der süß-säuerlichen Küche. Hier dazu das Rezept zum Nachkochen.

Bulgogi - Koreanisches Feuerfleisch

Bewertung: Ø 4,8 (5 Stimmen)

Zutaten für 5 Portionen

750 g Beiried
1 Stg Porree
1 Kn Knoblauch
1 Stk Zwiebel
5 EL Sojasauce
1 EL Sesamöl
1 Msp Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Fleisch breit und wurstdünn schneiden. Den Porree waschen, sehr klein schneiden und den Knoblauch zerdrücken. Zwiebel ebenfalls sehr klein schneiden.
  2. Gemüse mit dem Fleisch mischen und mit Pfeffer, Sesamöl und Sojasauce abschmecken. Für 3 - 4 Stunden stehen lassen, je länger, desto besser.
  3. Eine Pfanne heiß machen, ohne Öl das vorbereitete Fleisch darin braten. Als Sauce 2 EL Wassser dazu gießen und nochmals braten.

Tipps zum Rezept

Dazu passt ungesalzener Reis und Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE