Butterbrot-Kekse

Erstellt von Marille

Das feine Rezept der Butterbrot-Kekse passt für die Weihnachtsbäckerei, oder für Zwischendurch.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (20 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

200 g Mehl
120 g Butter
60 Stk Schokolade (gerieben)
50 g Haselnüsse (gerieben)
2 Stk Eidotter
70 g Staubzucker

Zeit

95 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 75 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Mehl, den Staubzucker, die geriebenen Haselnüsse und die geriebene Schokolade auf ein Nudelbrett geben und die Butter in Flocken darüber verteilen, dann alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig eine Stunde rasten lassen.
  2. Anschließend den Teig flach ausrollen, Monde ausstechen, auf ein Blech setzen und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze in vorgeheiztem Backrohr ca. 12 - 15 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Falls der Teig zu trocken ist, kann man ein wenig Milch dazugeben.

ÄHNLICHE REZEPTE

einfache-vanille-kekse.jpg

EINFACHE VANILLE KEKSE

Einfache Vanille Kekse schmecken besonders in der Weihnachtszeit. Ein Rezept, wenn ihre Kinder backen wollen.

vanillekipferl.jpg

VANILLEKIPFERL

Die Vanillekipferl sind die Klassiker unter den Weihnachtskeksen. Das Rezept bereitet Ihnen in der kalten Jahreszeit viel Freude.

chocolate-cookies.jpg

CHOCOLATE COOKIES

Die Chocolate Cookies sind das perfekte Rezept für eine typische Tea-time aus England.

klassische-linzer-augen.jpg

KLASSISCHE LINZER AUGEN

Die klassischen Linzer Augen sind typische Weihnachtskekse. Mit diesem Rezept verzaubern Sie Groß und Klein.

einfache-nutella-kekse.jpg

EINFACHE NUTELLA KEKSE

Die einfachen Nutella Kekse sind schnell zubereitet, wenn ihre Kinder Lust auf Süßes haben. Auch ein tolles Rezept für eine Kinderparty.

einfache-butterkekse.jpg

EINFACHE BUTTERKEKSE

Backen mit Kinder macht immer Spaß. Hier das Rezept von den einfachen Butterkekse zum Nachbacken.

User Kommentare

MaryLou

Wieso müssen Halbmonde ausgestochen werden? Diese Keksform hat nichts mit einem Butterbrot zu tun, oder irre ich mich da. Ich würde eher die Teigmasse zu einer ovalen Rolle formen und dann Scheiben herunter schneiden.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ja, steht nun Monde dort ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Blattläuse

am 14.05.2021 22:38 von Thanya

Die Clogs kommen wieder

am 14.05.2021 18:03 von Pesu07

Geburtstag der Hl. Corona

am 14.05.2021 17:01 von jowi59

Wetter zum verkühlen

am 14.05.2021 16:30 von Silviatempelmayr