Cake pops

Die süßen Cake pops sehen unglaublich toll aus und schmecken auch himmlisch gut. Bei diesem Rezept bereiten Sie köstlichen Kuchen am Stiel zu.

Cake pops

Bewertung: Ø 4,0 (136 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

350 g Butter
350 g Zucker
350 g Mehl
6 Stk Eier
4 EL Zitronensaft
1 Pk Vanillezucker
1 Pk Backpulver
1 Pk Frischkäse, Natur
1 Becher Sauerrahm

Zutaten Für die Dekoration

400 g Schokolade
100 g Streusel, bunt
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

150 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
130 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Cake Pops Teig Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier einige Minuten schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Zitronensaft langsam unterrühren.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Den Kuchen bei 180 Grad 20 Minuten backen lassen.
  3. Den Teig auskühlen lassen und sehr fein in eine große Schüssel bröseln. Frischkäse und Sauerrahm dazugeben und den Teig gut zu einer festen Masse verkneten.
  4. Den Teig zu kleinen Kugeln mit ca. 2 cm Durchmesser formen. Die Kugeln mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  5. Für die Dekoration die Schokolade in eine tiefe Schüssel geben und in der Mikrowelle schmelzen lassen. Die Holzstäbchen 2 cm in die Schokolade tauchen und in die Mitte der Kugeln stecken.
  6. Alle Kugeln anschließend komplett in die Schokolade tauchen. Die Bällchen abtropfen lassen und mit den Holzstielen zum Trocknen auf ein Stück Steckmoos stecken (Floristikbedarf, vorher mit Alufolie umwickeln). Die Kugeln mit bunten Streuseln bestreuen und im Kühlschrank kalt stellen, bis die Schokolade fest ist.

Tipps zum Rezept

Die fertigen Cake Pops können auch mit Krokant, Smarties, Kokosraspeln oder anderen Dekostreuseln verziert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mousse au chocolat

MOUSSE AU CHOCOLAT

Traumhaft süß und unwiderstehlich schmeckt das Mousse au chocolat. Hier ein Rezept, mit dem Sie Ihren Liebsten verführen können.

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE