Cake pops

Die süßen Cake pops sehen unglaublich toll aus und schmecken auch himmlisch gut. Bei diesem Rezept bereiten Sie köstlichen Kuchen am Stiel zu.

cake-pops.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (330 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

350 g Butter
350 g Zucker
350 g Mehl
6 Stk Eier
4 EL Zitronensaft
1 Pk Vanillezucker
1 Pk Backpulver
1 Pk Frischkäse, Natur
1 Becher Sauerrahm

Zutaten Für die Dekoration

400 g Schokolade
100 g Streusel, bunt

Benötigte Küchenutensilien

Backblech Mikrowelle

Zeit

150 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 130 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für den Cake Pops Teig Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier einige Minuten schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Zitronensaft langsam unterrühren.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Den Kuchen bei 180 Grad 20 Minuten backen lassen.
  3. Den Teig auskühlen lassen und sehr fein in eine große Schüssel bröseln. Frischkäse und Sauerrahm dazugeben und den Teig gut zu einer festen Masse verkneten.
  4. Den Teig zu kleinen Kugeln mit ca. 2 cm Durchmesser formen. Die Kugeln mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  5. Für die Dekoration die Schokolade in eine tiefe Schüssel geben und in der Mikrowelle schmelzen lassen. Die Holzstäbchen 2 cm in die Schokolade tauchen und in die Mitte der Kugeln stecken.
  6. Alle Kugeln anschließend komplett in die Schokolade tauchen. Die Bällchen abtropfen lassen und mit den Holzstielen zum Trocknen auf ein Stück Steckmoos stecken (Floristikbedarf, vorher mit Alufolie umwickeln). Die Kugeln mit bunten Streuseln bestreuen und im Kühlschrank kalt stellen, bis die Schokolade fest ist.

Tipps zum Rezept

Die fertigen Cake Pops können auch mit Krokant, Smarties, Kokosraspeln oder anderen Dekostreuseln verziert werden.

Nährwert pro Portion

kcal
821
Fett
47,68 g
Eiweiß
11,01 g
Kohlenhydrate
86,19 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

mousse-au-chocolate.jpg

MOUSSE AU CHOCOLATE

Für Naschkatzen ist dieses köstliche Dessert einfach genial. Probieren Sie doch mal das Mousse au chocolate-Rezept.

nutella-schnitten.jpg

NUTELLA-SCHNITTEN

Ein geniales Rezept für alle Nutellaliebhaber. Die Nutella-Schnitten werden Sie begeistern, cremig und fluffig zugleich.

punschkrapfen-punschkrapferl.jpg

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

bananen-schnitten.jpg

BANANEN-SCHNITTEN

Ein sehr genußvolles Rezept, dem keiner widerstehen kann sind Bananen-Schnitten mit Schokolade überzogen. Köstlich!

vegane-pancakes.jpg

VEGANE PANCAKES

Veganes Frühstück, oder Dessert: Diese köstlichen Pancakes mit Vanilleeis gehen immer. Ein Rezept, nicht nur für Veganer empfehlenswert.

original-salzburger-nockerl.jpg

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuss.

User Kommentare

Paradeis

Gerne wälzen wir die Cake pops auch in frisch geriebenen Nüssen oder Kokosette. Gut gekühlt schmecken sie uns am besten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Vier-Tage-Woche

am 31.07.2021 13:30 von Pesu07

Tabak-Sticks

am 31.07.2021 13:22 von Pesu07

Sommerzeit

am 31.07.2021 10:45 von MaryLou

Knoblauch ernten

am 31.07.2021 10:27 von snakeeleven