Champignonschöberl

Bei Champignonschöberl handelt es sich um eine herzhafte Suppeneinlage aus gebackenenen Biskuitteig. Mit diesem Rezept gelingen die Schöberl immer!

Champignonschöberl

Bewertung: Ø 4,2 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

120 g Mehl
3 Stk Eier
1 Prise Salz
160 g Champignons
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

25 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Champignons werden aus der Verpackung genommen, gründlich geputzt und gewaschen und anschließend in Würfel geschnitten.
  2. Das Mehl, die Eier, und Salz werden mit den Champignons in einer Schüssel vermischt und die Masse auf einem ausgebutterten Backblech 2-3 cm dick aufgestrichen.
  3. Die Schöberl werden 15 Minuten bei 150° C gebacken und danach zum Auskühlen an die frische Luft gestellt.
  4. Die Schöberl werden in kleine Stücke geschnitten und mit einer Suppe nach Wahl serviert.

Tipps zum Rezept

Besonders köstlich schmecken die Schöberl in einer frischen Gemüsesuppe.

ÄHNLICHE REZEPTE

Butternockerl

BUTTERNOCKERL

Das Rezept von den Butternockerl stammt aus Omas Küche. Sie schmecken köstlich in einer kräftigen Rindersuppe mit viel Schnittlauch.

Leberreis

LEBERREIS

Eine köstliche Suppeneinlage ist das Rezept Leberreis. Für das Rezept wird ein Spätzlesieb benötigt.

Grießnockerl

GRIEßNOCKERL

Ein typisch österreichisches Rezept sind Grießnockerl. Eine köstliche Suppeneinlage für eine Rindsuppe.

Parmesanschöberl

PARMESANSCHÖBERL

Als Suppeneinlage schmecken Parmesanschöberl einfach grandios. Das Rezept das ihre Suppe zum Genuß macht.

Omas Butternockerl

OMAS BUTTERNOCKERL

Genießen Sie eine herrlich frische Rindssuppe mit den Butternockerln nach Omas Rezept.

Milzschnitten

MILZSCHNITTEN

Diese klassische Suppeneinlage ist ein traditionelles Rezept der österreichischen Küche. Milzschnitten sind ganz einfach zuzubereiten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE