Gemüsesuppe

Eine Gemüsesuppe kann je nach Belieben durch die Zugaben von verschiedenen Gemüsesorten verändert werden.

gemuesesuppe.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (1.320 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 l Wasser
250 g gemischtes Gemüse
40 g Margarine
1 Stk Zwiebel
1 EL Sauerrahm
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

45 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für diese einfache Gemüsesuppe das Gemüse waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Fett in einem Topf zerlassen und die Zwiebel darin dünsten, dann das Gemüse hinzugeben.
  3. Mit dem Wasser ablöschen und ca. 15-20 Minuten (je nach Gemüseart) garen lassen - nach Belieben mit Salz, Pfeffer und eventuell Muskat abschmecken.
  4. Mit einem Esslöffel Sauerrahm (in der Mitte des Tellers/Schüssel) servieren.

Tipps zum Rezept

Eine Gemüsesuppe schmeckt vor allem mit frischem Gemüse aus dem heimischen Garten oder aus dem Bioladen - wie zum Beispiel Karotten, Kartoffeln, Erbsen, Kohlrabi, Lauch, Paprika, uvw.

Nährwert pro Portion

kcal
111
Fett
8,78 g
Eiweiß
2,17 g
Kohlenhydrate
6,12 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brennesselsuppe.jpg

BRENNESSELSUPPE

Die schmackhafte Brennesselsuppe gelingt mit Hilfe dieses Rezeptes garantiert. Einfach ausprobieren und genießen.

blumenkohlsuppe.jpg

BLUMENKOHLSUPPE

Mit Sojamilch wird die Blumenkohlsuppe angereichert. Im Rezept sind kleine Blumenkohlröschen, für einen feinen Geschmack vorhanden.

fruehlingskraeuter-schaumsuppe-mit-croutons.jpg

FRÜHLINGSKRÄUTER-SCHAUMSUPPE MIT CROUTONS

Eine Frühlingskräuter-Schaumsuppe mit Croutons schmeckt herrlich frisch und cremig zugleich.

fruehlingssuppe.jpg

FRÜHLINGSSUPPE

Mit Pilzen und Gemüse wird diese feine Frühlingssuppe zubereitet. Ein tolles Rezept für eine Vorspeise.

kraeutersuppe-mit-kartoffeleinlage.jpg

KRÄUTERSUPPE MIT KARTOFFELEINLAGE

Das Rezept für eine Kräutersuppe mit Kartoffeleinlage ist einfach und schnell in der Zubereitung.

Allgemein (wenn sonst nichts geht)

APFELMOSTSCHAUMSUPPE

Aus Apfelmost und Zimt, entsteht eine geschmackvolle Apfelmostschaumsuppe. Das Rezept zum Genießen in der Mostzeit.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Im Winter gibt es bei uns jeden Tag eine Suppe. Ich finde das ssehr wärmend und meine Kinder mögen Suppen sehr gerne.

Auf Kommentar antworten

Maisi

Tolles Rezept zum Verarbeiten von Gemüses, ich gebe aber Butter hinein statt Margarine, schmeckt uns besser.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Ich nehme lieber Butter statt der Magarine, da bekommt die Suppe einen viel feineren Geschmack finde ich.

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Im winter gibt es bei uns fast jeden Tag eine gehaltvolle Gemüsesuppe mit den verschiedensten Zutaten und Einlagen

Auf Kommentar antworten

cp611

Da passt auch sehr gut ein gekochtes (aber nicht zu hartes) Ei hinein ;-) Und macht die Suppe noch geschmackvoller!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Schönes langes Wochenende

am 02.06.2021 07:23 von Pesu07

Schwedenbitter

am 01.06.2021 22:03 von Anna-111