Currywurst

Ob Currywurst oder Bratwurst, sie schmeckt uns alle! Das einfache Rezept zum Nachkochen wird mit Curryketchup serviert.


Bewertung: Ø 4,6 (492 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Currywurst oder feine Bratwurst
500 ml Tomatenketchup
1 EL Curry
2 EL Pflanzenöl zum Braten
30 ml Wasser

Zeit

15 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Currywurst in einer Pfanne in heißem Pflanzenöl rundherum bei mittlerer Hitze braun braten.
  2. In der Zwischenzeit den Ketchup in einen kleinen Kochtopf geben, mit dem Wasser und dem Curry verrühren und langsam erhitzen.
  3. Die fertige Currywurst oder Bratwurst auf Tellern anrichten, mit dme Curryketchup übergießen und mit Curry bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Gerne wird die Currywurst auch bereits in Scheiben geschnitten auf Tellern angerichtet und serviert.

Nährwert pro Portion

kcal
187
Fett
5,71 g
Eiweiß
2,76 g
Kohlenhydrate
30,17 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefüllte Paprika

GEFÜLLTE PAPRIKA

Gefüllte Paprika isst jeder gerne. Ein typisches Rezept aus der österreichischen Küche.

krautfleckerl.jpg

KRAUTFLECKERL

Wer das Krautfleckerl Rezept etwas deftiger genießen möchte, muss etwas Speck dazu rösten. Gut würzen und servieren.

omas-gefuellte-zucchini.jpg

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

boeuf-stroganoff.jpg

BOEUF STROGANOFF

Der Boeuf Stroganoff schmeckt zart und würzig. Ein tolles Gericht, das mit Hilfe dieses Rezeptes auf Ihren Tisch gezaubert wird.

gemuse-reispfanne.jpg

GEMÜSE-REISPFANNE

Für einen Tag, wo man keine Lust auf Fleisch hat, passt dieses Rezept von der vegetarischen Gemüse-Reispfanne hervorragend.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

alpenkoch

das Rezept entspricht, für mich,voll der Bechreibung: Das einfache Rezept zum Nachkochen ---- Currywurst mögen wir alle. Am liebsten noch mit pommes frittes (oder Steakfries) und Mayonnaise dazu. Kenn das auch mit nen paar Zwiebelwürfel drauf.

Auf Kommentar antworten

Marille

Schmeckt ganz okay, ist aber halt nur Ketchup vermischt mit Currypulver. Hoffe ich finde mal ein wirklich gutes Rezept für Currywurst, esse sie nämlich total gerne.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Zweifache Kuh-Attacke

am 03.07.2022 08:30 von Katerchen

Frauenpower bei Clownfischen

am 03.07.2022 08:27 von Maarja

Plastikfreier Tag

am 03.07.2022 08:05 von Silviatempelmayr

Schönen Sonntag

am 03.07.2022 08:03 von Silviatempelmayr