Dinkelbrötchen

Für manche ist Dinkel das gesündeste Getreide überhaupt. Warum nicht mal selbst Dinkelbrötchen backen und alle überraschen.

Dinkelbrötchen

Bewertung: Ø 3,9 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

220 g Dinkelvollkornmehl
230 g Weizenmehl
0.5 TL Salz
20 g Trockengerm
1 TL Honig
1 Becher Creme fraiche
180 ml Wasser, lauwarm
20 g Sesamkörner
2 EL Milch
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

100 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die beiden Mehlsorten in eine Rührschüssel sieben und mit dem Germ vermischen.
  2. Salz, Honig, Wasser und Crème Fraîche beifügen und alles erst auf niedriger Stufe, dann 5 Minuten auf höchster Stufe verkneten. Teig mit einem sauberen Tuch abdecken und für etwa 45 Minuten an einen warmen Ort stellen. Der Teig soll sein Volumen in dieser Zeit etwa verdoppeln.
  3. Backblech mit Backpapier belegen und Backofen auf 200 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
  4. Arbeitsfläche mit Mehl einstauben. Zum Teig die Körner (welche zum Bestreuen beiseite legen) geben und einmal kurz durchkneten. Aus dem Teig 12 Brötchen formen und auf das Backblech legen. Die Oberfläche nach belieben einschneiden. Die Oberfläche mit Milch bepinseln und mit Körnern bestreuen. Brötchen auf dem Blech weitere 15 Minuten gehen lassen, dann etwa 20 Minuten backen

ÄHNLICHE REZEPTE

Pita Brot

PITA BROT

Köstliches Pita Brot schmeckt immer und ist eigentlich schnell zubereitet. Ein Rezept für jeden Tag.

Stockbrot

STOCKBROT

Welches Kind mag nicht Stockbrot grillen? Ein Rezept und eine Idee, die alle Kinderherzen erfreuen.

Brot in 30 Minuten

BROT IN 30 MINUTEN

Bei diesem Brot in 30 Minuten greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich doch von diesem schnellen Rezept.

Sauerteig-Brot

SAUERTEIG-BROT

Selbstgebackenes Brot ist einfach ein wunderbarer Genuss. Diesem Sauerteig-Brot Rezept gelingt es sicher.

Milchbrot

MILCHBROT

Bei diesem köstlichen Milchbrot greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich und probieren Sie dieses Rezept.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Probiere sehr gerne neue Rezepte aus, dieses Rezept gefällt mir sehr gut und ich werde es demnächst ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE