Dinkelkipferl

Dinkelkipferl brauchen ein wenig Zeit und Übung, aber die Mühe lohnt sich. Das Rezept aus Dinkelmehl und Germ.

Dinkelkipferl Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (93 Stimmen)

Zutaten für 30 Portionen

500 g Dinkelvollkornmehl, fein gemahlen
300 ml Wasser (lauwarm)
10 g Salz
60 g Butter
60 g Honig
1 Pk Hefe

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

270 min. Gesamtzeit 90 min. Zubereitungszeit 180 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe in etwas lauwarmen Wasser auflösen und in die Vertiefung hineinschütten. Salz und Honig zugeben und von der Mitte aus mit dem Mehl vermengen.
  2. Anschließend Wasser nach und nach beigeben. Den Teig sehr kräftig durchkneten. Zum Schluss die Butter hineinarbeiten. Den Teig 30 Minuten gut zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Dann wieder kräftig durchmischen und weitere 20 Minuten gehen lassen. Dann wird der Teig zusammengeschlagen, anschließend Teigstücke mit je 60 g abwiegen. 5 Minuten aufgehen lassen und dann mit einem Rollholz auf Form einer Schuhsohle ausrollen (ca. 25 cm lang).
  4. Diesen ovalen Fleck unter gleichzeitigem Drücken mit der Hand aufrollen, sodass ein Teigstrang von ca. 20 cm und 6 Wicklungen entsteht. In Hufeisenform auf ein gefettetes Backblech setzen, mit Ei bestreichen, 40 Minuten gären lassen und bei 190 Grad 15-18 Minuten backen. Noch Lauwarm dick mit Staubzucker bestreuen.

Nährwert pro Portion

kcal
80
Fett
1,84 g
Eiweiß
1,92 g
Kohlenhydrate
13,66 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

semmeln.jpg

SEMMELN

Von diesen Semmeln können Ihre Lieben nicht genug bekommen. Versuchen Sie doch einmal dieses Rezept.

Croissants (selbstgemacht)

CROISSANTS SELBSTGEMACHT

Ein gut gedeckter Frühstückstisch kann mit Croissants selbstgemacht nur noch perfekt werden. Mit diesem Rezept gelingt das flaumige Gebäck.

dinkelkekse.jpg

DINKELKEKSE

Dinkelkekse sind ausgewogen, vollwertig und können je nach Vorliebe mit einer Glasur verändert werden.

kornspitz.jpg

KORNSPITZ

Sehr schmackhaft und saftig sind diese selbstgebackenen Kornspitz. Versuchen sie dieses Rezept, es ist sehr einfach.

loukoumades.jpg

LOUKOUMADES

Loukoumades ist eine köstliche Nachspeise, die sehr bekannt in Persien, Griechenland und in der Türkei ist.

salzstangerl.jpg

SALZSTANGERL

Einfach köstlich sind die selbstgebackenen Salzstangerl, hier dazu das Rezept.

User Kommentare

julebo

sehr viel Übnung braucht man dazu nicht, finde ich. Der Trick, mit der "Schuhsohlenform" in die man den Teig ausrollt ist super - die Kipferl werden dadurch richtig schön. Ich kann mir auch gut vorstellen, diesen Teig zu füllen.

Auf Kommentar antworten

puersti

Dachte das sind Kekse - so dick mit Zucker bestreut. Sind das Kipferl, die man z.B. zum Kaffee serviert?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ja, die Kipferl werden zum Kaffee serviert, da sie süß sind und dick mit Staubzucker bestreut werden.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Sommer und Hitze

am 17.05.2022 06:50 von littlePanda

Tag der Biografen

am 16.05.2022 22:18 von Silviatempelmayr