Eierspeis Herz mit Würstel

Erstellt von tamarafabsits1

Ob zum Frühstück oder als Snack eine Eierspeis Herz mit Würstel ist immer eine Überraschung. Das schnelle Rezept für die ganze Familie.

Eierspeis Herz mit Würstel

Bewertung: Ø 4,6 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Frankfurter
8 Stk Eier
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Stk Zwiebel (rot)
5 Bl Liebstöckel
4 Stk Zahnstocher zum Fixieren
50 ml Sonnenblumenöl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Würstel der Länge nach vorsichtig halbieren. Am Ende noch 1 cm übrig lassen, nicht ganz durchschneiden. Dann das Würstel zu einem Herz formen und mit Zahnstocher fixieren.
  2. Inzwischen die Eier mit den Gewürzen verquirlen.
  3. In einer Pfanne das Öl heiß werden lassen. Die Würstel einlegen und das Herzenwürstchen mit dem verquirlten Ei füllen. Das Herz braten lassen bis sie Eier durch sind.
  4. Mit einem Pfannenwender das Herz vorsichtig aus der Pfanne heben und auf einem Teller portionieren.

Tipps zum Rezept

Mit beliebigem Salat anrichten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Senfeier mit Kartoffeln

SENFEIER MIT KARTOFFELN

Ein Rezept aus Omas Kochbuch für ein feines Abendessen sind diese pikanten Senfeier mit Kartoffeln.

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

auch am Valentinstag und nicht nur für Kinder als Snack oder Frühstück kann ich mir das Eierspeis Herz mit Würstel sehr gut vorstellen. Du bist der 1. Mensch, ausserhalb meiner Familie, den ich "treffe" der auch Liebstöckel zur Eierspeis gibt. Diese Rezept wird bestimmt auf unseren Tellern landen. Ein 5* Rezept, Danke

Auf Kommentar antworten

tamarafabsits1
tamarafabsits1

Hallo, ich verwende den Liebstöckel sehr oft , hab nämlich einen im Garten und wir lieben diesen Geschmack :)

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Sieht das gut aus. Das bekommt mein Schatz am Valentinstag zum Frühstück. Eine sehr gute Idee. Bin schon auf den Grinser neugierig den es dafür gibt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE