Eiklarschnitten

Eiklarschnitten - Ein Rezept für Leckermäuler vom Feinsten.

Eiklarschnitten Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (32 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

7 Stk Eiklar
150 g Staubzucker
100 g Schokolade (gehackt)
80 g Nuss (gehackt)
100 g Butter
100 g Mehl

Zutaten zum Verzieren

100 g Schokoglasur

Zeit

40 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 25 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zunächst das Eiklar steif schlagen und dann allmählich 100 g Zucker zugeben.
  2. Anschließend Butter, 50 g Zucker und Dotter in einer seperaten Schüssel schaumig rühren und mit dem Mehl vermengen.
  3. Die Mehl-Dotter-Masse unter das Eiklar heben und zu guter Letzt die gehackten Nüsse und die gehackte Schokolade unterheben.
  4. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen.
  5. Im vorgeheizten Ofen, bei 170° Ober- und Unterhitze etwa 25 Minuten backen. Dann auskühlen lassen, nach Wunsch mit Schokoglasur verzieren. Die Schokoglasur fest werden lassen und dann in Schnitten schneiden.

Tipps zum Rezept

Die übrigen Dotter für eine Eierspeise zum Frühstück am nächsten Tag verwenden.

Nährwert pro Portion

kcal
185
Fett
10,99 g
Eiweiß
2,41 g
Kohlenhydrate
19,43 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Kardinalschnitten

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte ist mit diesem Rezept gar nicht schwer in der Zubereitung.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

ew-ald

Ist es jetzt ein Eiklarkuchen oder nicht und warum kommen in der Zutaten Liste keine Eidotter vor???

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

weil man keine Eidotter im Rezept verwendet. Nur das Eiklar. Ja man kann es auch Eiklarkuchen nennen ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Land der Berge

am 20.05.2022 19:21 von Lara1

Nussbaum

am 20.05.2022 19:09 von MaryLou

Alpenkoch

am 20.05.2022 15:57 von moga67

Weltbienen Tag

am 20.05.2022 13:32 von Silviatempelmayr