Einfache Süsskartoffelpuffer

Erstellt von wald-sophie

Diese tollen einfachen Süsskartoffelpuffer muss man probiert haben. Schmecken und bringen Abwechslung, ein Rezept das bestimmt gelingt.

Einfache Süsskartoffelpuffer

Bewertung: Ø 4,3 (239 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Süßkartoffel
1 Prise Salz
1 Stk Ei
150 g Mehl
1 EL Sauerrahm
3 Schuss Öl zum Ausbacken
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln schälen und mit einem Reibeisen grob reiben. Mehl, Salz, Ei und Sauerrahm zufügen. Alles mit einem Kochlöffel gut verrühren.
  2. In einer beschichteten Pfanne das Öl erhitzen und portionsweise die Puffer ausbacken. Mit einem Pfannenwender mehrmals wenden.
  3. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Mit grünem Salat und Knoblauchsoße servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßkartoffelbrei

SÜßKARTOFFELBREI

Ein Süßkartoffelbrei ist eine gesunde Beilage. Das Rezept bringt Abwechslung und schmeckt.

User Kommentare

spicy-orange
spicy-orange

Habe vor kurzem zum ersten Mal Süßkartoffelpommes gekostet! Ähnlich wie dieses Rezept waren sie gut gegrillt! Muss ich auch mal selbst probieren.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Werden die mit normalen Kartoffeln genau so gut, wenn ich gerade keine Süßkartoffel da habe bzw. was ist denn der Vorteil von Süßkartoffeln?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

klar kann man auch normale Kartoffeln verwenden. Die Süßkartoffeln bringen mehr INhaltsstoffe und eventuell mal Abwechslung ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE